Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 15 ° Regen

Navigation:
TuS-Rugger runden Regionalliga-Saison ab

Lübeck TuS-Rugger runden Regionalliga-Saison ab

Mit drittem Sieg in Serie zum Klassenerhalt – Frauen kämpfen um Ligapokal.

Voriger Artikel
Sieben Segler aus Kiel für Olympia in Rio nominiert
Nächster Artikel
Silber und Bronze für Ayleen Panzer beim Ostseepokal

Kein Durchkommen für den Union-Angriff: TuS-Recke Fabian Kleindiek stoppt einen Bremer Ballschlepper.

Quelle: Olaf Malzahn

Lübeck. Ende gut, alles gut – zumindest für die Rugby-Recken des TuS Lübeck 93: Nachdem die Gastgeber um Spielertrainer Christian Svehla im Marlistadion im letzten Spiel der Saison ihren dritten Sieg in Folge erkämpft und damit als Tabellenvorletzter den Abstieg verhindert hatten, konnten sie mit ihren gut 50 treuen Fans auf den Regionalliga-Verbleib anstoßen.

Dabei stand der (unverhoffte) 22:18-Erfolg gegen den Tabellenzweiten Union 60 Bremen lange Zeit auf der Kippe. Denn die TuS-Rugger kamen erst richtig ins Rollen, nachdem sie sich einem 0:10-Rückstand gegenüber sahen.

Nach einem erfolgreichen Strafkick durch Sebastian Sparr bekamen die Platzherren zusehends Oberwasser und erkämpften sich noch vor der Pause den verdienten 13:13-Ausgleich. Nach dem Wechsel legte Bremen zwar noch einmal einen gültigen Versuch vor. Aber durch geschicktes Verlagern der Angriffsbemühungen auf die Flügel und die Hintermannschaft setzte TuS seine Gäste immer mehr unter Druck, so dass die kräftigen Union-Stürmer ab der 60. Minute regelrecht „platt“ waren. Zwei weitere Versuche durch Inside Center Quinton Marcus sorgten für die umjubelte Entscheidung.

Im Rückblick auf die erste Regionalliga-Saison zeigte sich Coach Svehla mit der Leistung seiner Crew zufrieden, die trotz zeitweiliger personeller Engpässe gegen jeden Regionalliga-Kontrahenten – mit Ausnahme des souveränen Meisters Germania List II – einen Sieg einfahren konnte: „Gerade die letzten drei Saisonspiele haben gezeigt, dass auch eine deutlich höhere Platzierung in der kommenden Saison für unser Team möglich ist. Ich bin stolz auf die Leistung der Mannschaft!“

Unterdessen freuen sich die Rugby-Ladies des TuS Lübeck (in Spielgemeinschaft mit Adler Kiel) nach ihrer ersten Liga-Spielzeit noch auf ein echtes Saison-Highlight: Am Sonnabend ab 13.30 Uhr genießt das Siebener-Team um Coach Robin Gogröf und Captain Barbara Werner Heimrecht beim Ligapokal-Turnier, zu dem die Nord-Ost- Rivalinnen vom RT Münster und Berliner SV 92 sowie die SG Wiedenbrück/Braunschweig und Union 60 Bremen im Marlistadion erwartet werden.

oel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Wie sollte die Bundesregierung in der Türkeipolitik vorgehen?

  • Reisetipps
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.