Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
TuS-Talent peilt DM-Double an

Lübeck TuS-Talent peilt DM-Double an

Nach ihrem Freiluft-Titelgewinn im U18-Siebenkampf will es Mareike Rösing nun auch bei der Hallen-DM im Fünfkampf wissen — Ihr Saisonziel ist allerdings die EM in Tiflis.

Voriger Artikel
Rico und Tamina mit neuen Bestleistungen
Nächster Artikel
Die Füchse kommen: Klub-Weltmeister in der Hansehalle

Hamburg vor Augen, Tiflis im Sinn: Mareike Rösing (16) liebäugelt mit der U18-EM in Georgien.

Quelle: Ahnfeldt

Lübeck. Auf ein Neues an der Krochmannstraße: Nach vier Titelgewinnen bei den Einzel-Landesmeisterschaften in Hamburg schnürt Lübecks Mehrkampf-Talent Mareike Rösing (TuS 93) auch am kommenden Wochenende wieder die Spikes im „Glaspalast“. Doch dann geht‘s nicht mehr „nur“ um Landestitel. Schließlich ermitteln dort die besten deutschen Mehrkämpfer von der Altersklasse U18 bis zu den Erwachsenen am Sonnabend und Sonntag ihre nationalen Hallen-Champions. Und zu den Besten gehört auch die 16-jährige Lübecker Gymnasiastin.

Sie ist in ihrer Altersklasse zwar mit der klar besten Vorleistung des vergangenen Jahres gemeldet, doch im Juli 2015 waren bei den Nord-Meisterschaften in Hamburg noch Sprint und Speerwurf dabei, so dass die Zehntklässlerin dort auf stolze 5283 Siebenkampf-Zähler kam, ehe sie im August bei der U18-DM in Lage mit 5232 Punkten die Goldmedaille gewann . . .

Im Hallen-Fünfkampf stehen allerdings „nur“ der 60-m-Hürdenlauf, Hochsprung, Kugelstoßen, Weitsprung und zum Abschluss der 800-m-Lauf auf dem Programm. Ihr Ziel für das Wochenende umreißt die 16-Jährige wie folgt: „Wenn ich in Hamburg gut 3800 oder 3900 Punkte schaffe, bin ich sehr mit meiner Leistung zufrieden. Dann wird man sehen, welcher Platz am Ende dabei herauskommt.“ Um ihre Rolle als Mitfavoritin macht sich die 1,78 m große Vorzeige-Athletin nicht allzu viele Gedanken, zumal sie betont: „Mit Johanna Siebler aus Überlingen muss man auf alle Fälle rechnen, auch wenn sie noch zum Jahrgang 2000 gehört . . .“

Die Titelkämpfe im „Glaspalast“ sind ohnehin nur ein Zwischenziel für 2016. Landestrainer Dirk Schulz blickt bereits auf den Sommer und erklärt: „Im Juni findet in Kreuztal der einzige Mehrkampf statt, um sich für die U18-EM im Juli in Tiflis zu qualifizieren, und darauf läuft unsere Planung hinaus. Daher wird die DM in Hamburg auch der letzte Wettkampf in der Halle sein, ehe Mareike wieder ins Freiluft-Training einsteigt.“ 5300 Punkte und mindestens Platz zwei sind in Kreuztal gefordert — und das scheint machbar. Rösings Motto lautet indes: „Ich möchte zeigen, was ich kann.

Wenn‘s nicht reicht und andere besser sind, dann bin ich auch nicht so enttäuscht.“ Unterstützung erfährt die fröhliche Mehrkämpferin nicht nur von der Familie, auch ihr Verein mit Trainerin Elke Mohs steht voll hinter ihr. Abteilungsleiter Peter Schrader wünscht ihr alles Gute und eine verletzungsfreie Saison. „Sie wird behutsam aufgebaut, dafür sorgen ihre Trainer schon“, sagt er.

Ihre fünf DM- Disziplinen absolviert Rösing alle am Sonnabend ab 10.30 Uhr und beginnt mit dem Hürdenlauf.

U18-Mehrkampf kompakt
Auch für zwei junge Mehrkämpfer aus der LN-Region ist die DM in Hamburg der Höhepunkt der Hallensaison:

John Schlegel (Ahrensburger TSV) ist vorab mit einer Saisonbestleistung von 5282 Punkten als Nummer drei im Jahrgang 2000 gelistet und liegt insgesamt auf Position acht im 13-köpfigen U18-Feld. Bei den Einzel-Landesmeisterschaften hatte er Weitsprung-Gold (6,67 m) und jeweils Silber über 60 m und 60 m Hürden gewonnen.

Niklas Sagawe (PSV Eutin) liegt mit 5080 Zählern zwar am Ende der DM- Setzliste. Aber nach den Top-Resultaten vom letzten LM-Wochenende, wo der Lensahner meisterliche 1,93 m hoch sprang, hofft er nun auf die eine oder andere Bestleistung und sagt: „Wir haben in dieser Woche noch ‘mal am Stabhochsprung und Hürdenlauf gefeilt.“ Beide U18-Siebenkämpfer steigen am Sonnabend um 10 Uhr in ihren zweitägigen Titelkampf ein.ma

ma

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Wie sollte die Bundesregierung in der Türkeipolitik vorgehen?

  • Reisetipps
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.