Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
TuS bereit fürs Derby beim SVHU

TuS bereit fürs Derby beim SVHU

In der Fußball-SH-Liga kann Hartenholm heute mit einem Sieg im Abstiegskampf bei Henstedt-Ulzburg Selbstvertrauen tanken — Todesfeldes Kicker wollen Top-Serie ausbauen.

SV Henstedt-Ulzburg — TuS Hartenholm (heute, 20 Uhr). Mehr Abstiegskampf geht nicht! Heute Abend tritt der Tabellen-16. aus Hartenholm (20 Punkte) beim SV Henstedt-Ulzburg an. Der SVHU rangiert auf Platz 14, genau da, wo der TuS am Saisonende stehen möchte. Beide Klubs trennen lediglich drei Zähler, wobei Hartenholm die deutlich bessere Ausgangsposition hat: Die Elf von Trainer Jörg Schwarzer hat drei Spiele weniger absolviert. Für Liga-Obmann Heinrich-Wilhelm Genz wird die Begegnung mit dem direkten Konkurrenten zwar noch keine Vorentscheidung im Abstiegskampf bringen, dennoch sei sie von enormer Bedeutung. Es gehe, so Genz, auch um den Kopf, denn: „Bei einem Sieg steigt das Selbstbewusstsein, bei einer Niederlage sinkt die Hoffnung.“ Zudem warnt er vor den Gastgebern und erinnert an das 1:1 im Hinspiel. Außerdem geht er davon aus, dass der SVHU nach der 0:10-Klatsche bei Flensburg 08 eine Reaktion zeigen wolle. Doch Genz betont auch mit Blick auf das eigene 1:6 gegen Todesfelde: „Auch wir wollen das wieder gut machen.“ Beim TuS ist man froh darüber, dass Lasse Peters und Charlton Heston wieder im Kader stehen. Ob es für Peters schon für die Startelf reicht, bleibt aber abzuwarten. Das Fehlen von Kokot und Voigt (beide Muskelverletzungen) nennt der Obmann „umso bedauerlicher, weil sie zuletzt deutlich ansteigende Form gezeigt haben“.

SV Todesfelde — TSV Kropp (So., 14 Uhr). Die SVT-Kicker reiten auf einer Erfolgswelle und gehen mit der Empfehlung von sieben Siegen in Folge in die Partie gegen Kropp. „Wir wollen jetzt natürlich den achten Sieg einfahren“, sagt der Sportliche Leiter Markus Weber mit Blick auf die Top-Serie. An Selbstvertrauen dürfte es der Elf nicht mangeln. Auch das 6:1 im Derby beim TuS Hartenholm gibt weiteres Selbstvertrauen. „Was die Mannschaft momentan leistet, ist beeindruckend. Um auch gegen Kropp zu gewinnen, müssen wir aber mit der gleichen Geschlossenheit, Entschlossenheit und Spaß am Fußball auflaufen, wie zuletzt“, betont Weber. Der Gegner steht mit 37 Zählern im gesicherten Mittelfeld auf Rang neun.

Für den Sportlichen Leiter sind die Gäste eine harte Nuss. „Kropp ist immer gefährlich. Sie spielen körperlich sehr betont und haben scheinbar einen Faible für Segeberger Teams“, sagt er.

Das sei schon zu seiner Trainerzeit so gewesen. Personell bleibt beim SVT alles beim Alten. Sören Gelbrecht und Felix Hamann standen schon gegen Hartenholm im Kader und trainieren wieder mit der Mannschaft. „Sie machen den anderen damit Beine“, so Weber mit Blick auf den steigenden Konkurrenzkampf.

Hinsichtlich der nächsten Saison wolle man den Kader möglichst zusammenhalten. Weber berichtet: „Das sieht bis jetzt sehr gut aus.“ Als weiterer Neuzugang wird zudem der Hartenholmer Offensivmann Christian Jaacks genannt. „Christian hat mündlich zugesagt, wir müssen das jetzt noch schriftlich fixieren“, erläutert Weber. Jaacks habe einen sehr guten Abschluss. „Wir haben einen guten Fang gemacht.“

Von fh/mare

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.