Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
TuS in der Verlängerung – ohne zu spielen

Hartenholm/Todesfelde TuS in der Verlängerung – ohne zu spielen

Hartenholms SH-Liga-Fußballer jetzt Eichede-Fans – Dorfverein SV Todesfelde setzt neue Maßstäbe.

Hartenholm/Todesfelde. Die SH-Liga-Saison 2015/16 ist Geschichte – fast jedenfalls. Noch ist die Abstiegsfrage nicht ganz geklärt, noch kann der TuS Hartenholm

als Tabellen-14. gerade über dem Strich in die Verbandsliga abrutschen. Nur wenn Meister SV Eichede den Sprung in die Regionalliga schafft, sind die TuS-Kicker endgültig gerettet. Ganz wichtig war dafür das jüngste 2:1 über den PSV Neumünster. Nun gilt’s Eichede die Daumen zu drücken. „Viele Hartenholmer haben sich“, sagt Olaf Rosenthal, Sportlicher Leiter des TuS, „zusammengeschlossen, um den SVE bei allen Aufstiegsspielen zu unterstützen.“ Und auch der scheidende Ligaobmann Heinrich-Wilhelm Genz betonte: „Jetzt sind wir alle Eichede-Fans!“ Er wechselt zusammen mit seinem Sohn und Kapitän Martin Genz zum VfR Neumünster.

Den TuS ebenfalls verlassen wird nach vier Jahren das Trainerteam um Jörg Schwarzer. Der Ex-Bordesholmer Sönke Pries übernimmt. Mit Kjell Brumshagen (TuRa Harksheide) und Christian Jaacks (SV Todesfelde) gehen zudem zwei weitere Stammkräfte. Gesichert sind hingegen die Zugänge von Arne Steffens (Stürmer/TuS Garbek), Andreas Meyer und Jarred Neubert (beide zuletzt WSV Tangstedt) sowie Jan Juhr (Kaltenkirchener TS).

Dazu rücken mit Timo Reinbold, Finn Ilse und Max Zastrow drei Spieler der Reserve und U19 in den Ligakader auf. Hinter dem Verbleib von Charlton Heston steht indes aus beruflichen Gründen noch ein Fragezeichen. Zudem führt die Sportliche Leitung um Rosenthal weitere Gespräche mit potenziellen Kandidaten. Entscheidungen stehen noch aus. Vor allem aber die wichtigste: Bleibt der Klub ein weiteres Jahr in der SH-Liga?

Für Kreisrivale SV Todesfelde endete derweil eine überragende Saison. Durch das 2:1 beim VfR Neumünster schaffte das Team als Tabellenfünfter einen neuen SH-Liga-Vereinsrekord mit 62 Punkten. In der vorherigen Spielzeit sammelte die Mannschaft von Trainer Sascha Bodo Sievers 59 Zähler. Außerdem verteidigte der SVT den Kreispokal – und: Alle Hallenturniere, an denen Todesfelde im Winter teilnahm, wurden gewonnen. Außerdem stellte man noch zwei weitere Klubrekorde auf: So gelangen zehn Ligasiege in Folge, 13 Partien blieb man ungeschlagen.

Für Sievers nahezu unglaubliche Quoten. „Wir sind stolz und dankbar, Teil dieser Mannschaft zu sein. Das war schon eine ziemlich gute Saison“, betont er. Jetzt habe man vier Wochen frei und könne sich um Dinge kümmern, die während einer Saison zu kurz kommen. Danach beginnt schon wieder die Vorbereitung auf die nächste Spielzeit. Und gibt es noch eine Steigerung? Sievers erklärt: „Es wird sicher schwer, aber das habe ich vergangene Saison auch gesagt.“ Die Entwicklung des Teams sei ein Prozess. „Wir haben jetzt vier Jahre in Folge immer etwas drauf packen können. Es ist für einen Dorfverein nicht gewöhnlich, zwei Mal in Serie unter den Top Fünf zu landen und immer ein enormer Kraftakt.“

Alles Gründe, bei der großen Party der SVT-Fußballabteilung ausgiebig zu feiern. Zunächst ging’s am Sportplatz bis 24 Uhr rund, danach zogen die Spieler weiter. Sievers machte sich dagegen auf den Heimweg. „Es war ein langer Tag und ich durfte am nächsten auch wieder arbeiten“, sagte er.

fh/mare

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.