Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / -2 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Turnerinnen lassen Gästen den Vortritt

Oldenburg Turnerinnen lassen Gästen den Vortritt

Tolle Talente, spannende Wettkämpfe, enge Entscheidungen: Als Ausrichter der Mannschaftsmeisterschaften im Gerätturnen der Pflichtstufen hatte das Orga-Team des ...

Oldenburg. Tolle Talente, spannende Wettkämpfe, enge Entscheidungen: Als Ausrichter der Mannschaftsmeisterschaften im Gerätturnen der Pflichtstufen hatte das Orga-Team des Oldenburger SV in der Großsporthalle nicht nur alle Hände voll zu tun, sondern – wie sich zeigen sollte – auch anspruchsvollen Sport zu bieten, als insgesamt 20 Kreisauswahl-Teams mit bis zu sechs Athletinnen hohe Schwierigkeitsgrade im Pflicht- Vierkampf an Boden, Schwebebalken, Stufenbarren und Sprung turnten. Jeweils vier Mädchen traten an jedem Gerät an, drei kamen in die Wertung. Und angesichts vieler geringer Punktabstände zwischen den Mannschaften konnte schon ein „Ausrutscher“ den Platz auf dem Podest kosten.

Die gastgebenden Ostholsteiner hielten sich mit ihren Auswahlen im Kampf um die vorderen Plätze allerdings zurück. Bei den 12- bis 17-Jährigen siegte der KTV Steinburg (202,45 Punkte) vor Stormarn (197,80) und Lübeck (192,45), Antonia Hofmann, Jella Janssen, Mare Bugislaus vom Oldenburger SV, Jonna Deiterding (TSV Heiligenhafen), Sabina Höft (TSV Schönwalde) und Isabel Hölter (Olympia Schwartau) kamen auf Platz 9 (177,29).

Und bei den jüngeren Turnerinnen (Jahrgänge 2005-07) lagen zwischen den Siegerinnen aus Nordfriesland (177,35) und dem KTV Dithmarschen nur 0,35 Punkte. Dritter wurde Dithmarschen (172,40), das junge Ostholstein- Team mit Ida Regehl und Linna Helene Loeb (Heiligenhafen), Jone Weimer und Frida Liebscher (ATSV Stockelsdorf) sowie Sophie Becker und Cara Berg (Oldenburg) kam mit 158,45 Punkten auf Platz 10.

Bei der Siegerehrung überreichte Sabine Schmütz vom OSV einen Blumenstrauß an Lisa Plath. Die Oldenburgerin, die für den PSV Eutin antritt, aber auch dreimal pro Woche beim OSV trainiert, hatte bei den Deutschen Meisterschaften in Bruchsal den dritten Platz im Deutschen Mehrkampf aus Turnen und Leichtathletik erreicht. Luisa Schneider, ebenfalls PSV, hatte dort den Meistertitel im Jahn- Sechskampf (Turnen, Leichtathletik und Schwimmen) erreicht, Sara Karies holte Platz 5.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

  • Reisetipps
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.