Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Unbefriedigende Ausbeute

Eichede/Ahrensburg - Unbefriedigende Ausbeute

Stormarns SH-Ligisten schieben Frust: Eichedes Reserve verliert 1:2 gegen Heide, Hagen Ahrensburg kommt nicht über ein spätes 1:1 gegen Heikendorf hinaus.

Voriger Artikel
SVT-Reserve überrascht
Nächster Artikel
Handball-Tänzerinnen, Fußball-Sänger und Schwimm-Gäste

Unübersichtliches Duell um den Ball: Eichedes Dennis Kohlmann und Simon Leu im Vierkampf mit Heides Andre Ladendorf und Torben Rohwedder.

Quelle: Foto: Kugel

Eichede. Während die Ligamannschaft mit einem 3:1 beim BV Cloppenburg den ersten Regionalliga-Auswärtssieg feierte, ging die Reserve des SV Eichede zeitgleich im SH-Liga-Heimduell gegen den Heider SV mit 1:2 (0:1) leer aus. Die 105 Zuschauern im Eicheder Ernst-Wagener-Stadion sahen eine schwache Begegnung.

„Das war eigentlich ein Null-zu- Null-Spiel“, meinte SVE-Trainer Gerd Dreller nach dem Abpfiff. Schon nach elf Minuten waren die Heider durch Alex Hardock aus kurzer Distanz ins rechte Eck in Führung gegangen. Zwar konnte Kapitän Jan Plate in der 59. Minute ausgleichen. Doch der zuvor eingewechselte Sebastian Sältz traf per Kopf nach einer Ecke (74.). Der gefeierte Torschütze konnte sein Glück derweil kaum fassen, war er doch erst am Freitag wieder ins Heider Training eingestiegen nach einem sechswöchigen Asien-Urlaub.

Dreller ärgerte sich über eine aus seiner Sicht unglückliche und unverdiente Pleite. „Wir hatten mehr Spielanteile und waren besser. Während Heide nur mit langen Bällen agierte, wurden uns zwei klare Handelfmeter in der 30. und 78. Minute versagt“, ärgerte sich der 56-Jährige nachher. Den 2:2-Ausgleich vergab der eingewechselte Patrick Boy, der aus halbrechter Position aus fünf Metern am Tor vorbei schoss (74.). „Er wollte es wohl zu genau machen“, vermutete Dreller, in dessen Team nach fast einem halben Jahr Pause Jacob Rienhoff und Neuzugang Ardian Sejdiu ihr Debüt feierten. „Beide waren bemüht. Die fehlende Spielpraxis war allerdings deutlich zu merken“, so der SVE-Coach. So habe Rienhoff vor dem 0:1 eine unglückliche Figur im Zweikampf gemacht.

Hauke Iwersen rettete dem SSC Hagen Ahrensburg indes zumindest einen Zähler beim 1:1 (0:1) gegen Heikendorf. An der Hagener Allee lief bereits die Nachspielzeit. Die biederen Gäste hatten einmal auf das SSC-Tor geschossen und führten durch Donato Tripaldi mit 1:0 (51.). Doch die Gastgeber zeigten Moral und wurden dank eines Seitfallziehers von Iwersen nach Verlängerung des eingewechselten Daniel Scharf mit dem späten, aber verdienten 1:1 belohnt (90.+3).

„Wir hatten Torchancen genug, waren heute aber im Abschluss einfach zu schwach“, meinte SSC- Coach Jan Jakobsen. Dabei hätten Christopher Herklotz (34., per Kopf nach einer Ecke von Vincent Janelt), Bojan Stäcker (36., aus der Distanz), Dren Hoti (43., per Kopf nach einem Stäcker-Freistoß), Leptien (54., 58.) und Iwersen (80.) frühzeitig für klare Verhältnisse sorgen können.

Mit der Einwechselung von Maximilian Krebs setzte Jakobsen dann alles auf eine Karte, in dem er hinten auf eine Dreierkette umstellte und den kopfballstarken Ex- Bargteheider Ulf Starke in dem Sturm beförderte. Heute Abend (19 Uhr) geht‘s im Kreispokal (2. Runde) beim SV Hammoor (Kreisklasse A) weiter. Jakobsen will die Begegnung nutzen, um Spielern aus der zweiten Reihe Spielpraxis zu geben.

So wird im Tor der aus der A-Jugend hochgerückte Peter Grischke für Robert Block spielen.

Volker Giering

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.