Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Union Oldesloe sinnt als Tabellenführer auf Revanche

Union Oldesloe sinnt als Tabellenführer auf Revanche

Landesliga-Handballer erwarten Wahlstedt — auch GHG Hahnheide und Glinde/Reinbek mit Personalsorgen.

Bad Oldesloe. Die SH-Liga-Handballerinnen von Preußen Reinfeld haben zwei Wochen Punktspielpause — doch Stormarns Landesliga- Trio ist am Wochenende erneut gefordert — allen Personalsorgen zum Trotz.

„Tatsächlich gibt es für uns jetzt keine einfachen Spiele mehr“, betont Thies Nowacki, Coach der GHG Hahnheide . Das Hinspiel gewann sein Team zwar äußerst deutlich mit 33:18 gegen 1876 II. Für das Rückspiel am Sonntag (17.30 Uhr) erwartet Nowacki, dass die Gastgeberinnen als Tabellenvorletzte alles daran setzen werden, die Punkte in Lübeck zu behalten. „Und dann kommen wir mit unserem Minikader“, stöhnt der Trainer. Er wird arbeitsbedingt ebenfalls fehlen und vom GHG-Vorsitzenden und Trainer der 2. Damen, Thomas Heilmann, vertreten. Neben den Ausfällen von Tini Müller (Beruf), Christin Hack (Ausland) und Merle Langhoff (verletzt) ist fraglich, ob Mimi Braun nach ihrer Nasen- und Halswirbelprellung wieder fit ist.

Bereits morgen um 16.15 Uhr erwarten die Männer des SC Union Oldesloe den SV Wahlstedt. Als Tabellenführer sind sie besonders „heiß“ auf das zweite Duell mit dem SVW, denn die Gäste verpassten ihnen mit einem 16:26 die höchste Saisonniederlage. „Wir haben zwar Personalprobleme, sind aber besser aufgestellt als in der Hinrunde“, glaubt Ben Reppin an einen Erfolg. Zumal die beim Fußballturnier in der Stormarnhalle zerborstene Glasscheibe so schnell ersetzt wurde, dass doch zweimal trainiert werden konnte. Gute Voraussetzungen also für eine erfolgreiche Revanche.

Zum Duell zweier Teams, die sich erst mit dem Schlusspfiff geschlagen geben, trifft die SG Glinde/Reinbek am Sonntag (16 Uhr) auf den ATSV Stockelsdorf II. In Halle 1 des Sportzentrums Oher Weg in Glinde wird den Gastgebern neben den Jannik Mattern (Kreuzbandriss), Till Rönnau (Schulter) und Sascha Podratz (Ellenbogen) auch Alexander Reher (Knieverletzung) fehlen.

EP

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Jetzt geht es los - Aber wann ist der perfekte Zeitpunkt zum Weihnachtsbaumkauf?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.