Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Union feiert Derbysieg, GHG holt nur Remis

Union feiert Derbysieg, GHG holt nur Remis

Ligaprimus Oldesloe dank 34:27 in neuer Landesliga, Hahnheide fehlt Siegeswille.

Glinde/Bad Oldesloe. Ein Sieg im Derby ist immer etwas Besonderes. Zumal, wenn man, wie jetzt der SC Union Oldesloe , gleichzeitig die Tabellenführung verteidigen kann. Für die Unioner aber steht nach dem 34:27 (18:15)-Erfolg gegen die SG Glinde/Reinbek ein anderer Aspekt im Vordergrund: Sie haben sich endgültig das Startrecht in der neuformierten Landesliga gesichert.

Anders als die Gegner zuvor deckte Glinde keine Oldesloer Spieler kurz. Dennoch hatten die Unioner Schwierigkeiten, sich deutlich abzusetzen. „Unserre Abwehr war nicht optimal, nur am Ende in der Summe okay“, wusste Kreisläufer Ben Reppin. Erst zum Ende des Spiels zogen die Oldesloer davon (30:22, 50.). „Aufgrund vieler Verletzter fehlten uns am Ende die personellen Möglichkeiten gegen ein Team, das einfach besser war“, erkannte SG-Coach Joachim Restorff an. Nach vier Langzeitausfällen verletzte sich nun auch noch Andreas Bernetzeder (vermutlich Bänderdehnung) und droht auszufallen. Alles andere als eine gute Ausgangslage für den Tabellensiebten, um sich in vier Partien noch das Ticket für die nächste Landesliga-Saison zu sichern.

Sicher dabei sind bereits seit einer Woche die Frauen der GHG Hahnheide . Jetzt folgte gegen die HSG Holsteinische Schweiz ein 29:29 (15:12). „Tatsächlich haben wir eher einen Punkt verloren“, wusste Merle Langhoff. Nach hektischer Anfangsphase hatte die GHG ihre Gäste „im Griff“, lag stetig vorn, zwischenzeitlich sogar mit vier Toren (10:6, 20.). „Leider agierten wir dann wieder zu hektisch, um vor der Pause klarer davonzuziehen“, ärgerte sich die verletzte Rückraumspielerin, die nach dem Rückzug von Thies Nowacki das Team betreut. Nach dem Seitenwechsel lief es nicht besser: Die schlecht abgestimmte Abwehr ließ einfache Gegentore über Außen und nach 1:1-Situationen zu. Nach dem 29:29 blieben Hahnheide noch 30 Sekunden für den Siegtreffer, doch „wir haben den Ball gar nicht mehr zum generischen Tor hinbekommen“, vermisste Langhoff den unbedingten Willen zum Lucky Punch.

EP

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.