Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Unveränderte Rollenverteilung

Grömitz/Neustadt/Bad_Schwartau Unveränderte Rollenverteilung

Ostsee-Männer mit siebtem Sieg, VfL II nach siebter Schlappe jetzt Schlusslicht.

Grömitz/Neustadt/Bad_Schwartau. Oberliga, Männer HSG Ostsee N/G - HSG Schülp/Westerrönfeld/Rendsburg 35:26 (15:11). Letztlich war es doch der erwartet deutliche Erfolg. Der Weg dahin war für Ostsee allerdings etwas holprig. Trainer Thomas Knorr musste auf Tjark Müller verzichten, der mit Leistenbeschwerden nur hinter der Bank saß. Nach elf Minuten schied zudem Nico Kibat mit Wadenproblemen aus. Die linke Angriffsseite war somit arg dezimiert, Juri Knorr und im zweiten Abschnitt Jan-Ove Litzenroth mussten die Lücke schließen. „Heute hat sich unser breit aufgestellter Kader bewährt“, so Knorr, der auf den gesamten Kader zurückgriff. Nach dem Blitzstart zum 8:3 (12.) schlichen sich technische Fehler und überhastete Abschlüsse ein, und auch in der Abwehr gab es Abstimmungsprobleme. Gäste- Spielmacher Andre Lohrbach hatte zu viele Freiräume und setzte seine Nebenleute gut in Szene. Über 9:7 (16.) dauerte es bis zum 23:21 (44.), ehe sich das Spiel der Ostholsteiner stabilisierte, sie ihre Fehler minimierten und Tor um Tor davonzogen. „Wir haben heute einen weiteren Schritt nach vorn gemacht, finden im Angriff immer besser zusammen, da viele Situationen mittlerweile spielerisch gelöst werden“, war Knorr zufrieden.

 

LN-Bild

Bester Werfer: Juri Knorr erzielte neun Tore.

Quelle: Foto: Jg/54°

HSG Ostsee: Noel, Fehlberg - Knorr (9), Philippi (6), Reiter (5), Möller, Mendle (je 4), Hinsch, Engelmann (je 2), Schumacher, Litzenroth, Jarik (je 1), Kibat, Ambrosius

.

Preetzer TSV - VfL Bad Schwartau II 26:23 (11:9) . Nach der fünften Niederlage in Folge trägt der VfL II nun die Rote Laterne, und für Trainer Guido Bock ergibt sich die Frage, wann der Knoten endlich platzt. In Preetz entwickelte sich zunächst ein offenes Spiel, in dem Schwartau eine 9:7-Führung (22.) bis zur Pause wieder abgab. Preetz setzte sich auf 16:11 (38.) ab, Schwartau war beim 17:16 (45.) wieder dran. Danach hatte der VfL II dem Gastgeber aber nichts mehr entgegenzusetzen. „Wir haben zu viele einfache Fehler gemacht. Handball spielen kann die Mannschaft, doch es fehlt an der nötigen Härte und an der Erfahrung, um beim Abschluss die richtige Entscheidung zu treffen“, fasste Bock zusammen. „Wir haben noch fünf Spiele bis zum Hinrundenende, also noch überhaupt kein Grund in Panik zu verfallen“, bleibt Bock zuversichtlich und vertraut seinem jungen Team.

VfL II: Haß, Escher - Nagorsen (7), Hirth (5), Barthel, Steinfurth (je 4), Farschchi, Scheel, Brünger (je 1), Jung, Patalas, Meisner.

rl

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Wer wird das Rennen ums Bürgermeisteramt in Lübeck machen und am 19. November die Stichwahl gewinnen?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.