Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Verbandsligisten hadern mit Offensivschwäche

Bad oldesloe Verbandsligisten hadern mit Offensivschwäche

Oldesloe, Trittau und Tremsbüttel wollen sich endlich wieder selbst belohnen. Tangstedt gegen TuS Außenseiter?

VfL Oldesloe - Eintr. Groß Grönau (morgen, 15.00): „Wir haben noch nicht aufgegeben“, stellt Co-Trainer André Behrens nach nur einem Sieg aus sieben Pflichtspielen mit einer Prise Sarkasmus fest. „Auch wenn‘s mit Blick auf die Ergebnisse nicht läuft, bewahren wir Ruhe“, stellt er klar und nimmt die Offensive in die Pflicht. Gegen spielstarke Grönauer müsse das Team in die Zweikämpfe finden und „offensiv zünden“. Das jüngste 0:1 in Eutin habe gezeigt, „dass wir uns in der Defensive verbessert haben.“

Grönaus Co-Trainer Jan-Sebastian Berr erwartet „einen sehr motivierten Gegner, der bisher hinter den Erwartungen zurückgebliebenen ist“. Er muss auf vier Leistungsträger verzichten, während der VfL „aus dem Vollen schöpfen“ kann.

TSV Travemünde - TSV Trittau (Sa., 16.00): Auch Trittaus Trainer Matthias Zäck fordert mehr Effektivität in der Offensive von seinem Team. Beim „verhexten Ding“, dem Pokal-Aus in Witzhave am Dienstag (0:1), fehlte in der ersten Halbzeit die Bewegung und sechs erstklassige Torchancen wurden vergeben. „Das war auch gegen Oldenburg unser Problem“, erinnert er an das 0:4. Immerhin sind mit Marcel Anton und Mark Lessau zwei Urlauber zurück, die bei seinem Vorhaben „ein, zwei Veränderungen“ vorzunehmen, eine Rolle spielen könnten.

Travemündes Co-Trainer Sven Mielke kündigt derweil nach dem 1:2 gegen TuS Lübeck an: „Die Punkte vom letzten Wochenende wollen wir uns zurückholen."

VfL Tremsbüttel - Möllner SV (So., 15.00): Seit fünf Spielen wartet der VfL auf einen Sieg, zuletzt gab es in Groß Grönau acht Gegentore. „Wir hatten genügend Chancen. Das war der Unterschied. Wir spielen jetzt Verbandsliga, hier werden Fehler schneller bestraft als noch im letzten Jahr. Ich hoffe dieses deutliche Ergebnis hat auch den letzten Spieler wachgerüttelt. Gegen Mölln muss endlich wieder ein Dreier her“, fordert Trainer Marco Schier.

WSV Tangstedt - TuS Lübeck (So., 15.00): Einen Dreier hatte auch WSV-Trainer Bernd Begunk zuletzt vor dem Spiel gegen Schlusslicht Mölln erwartet, musste das 1:1 nachher aber als „gerechtes Ergebnis“ anerkennen und blickt nun „nicht mehr zurück, sondern nur noch nach vorne“. Die Lübecker Marli-Kicker sind für ihn „klarer Favorit“, zumal ihm mit Bastian Krezo, Ibrahim Yener und Felix Lehmann gleich drei wichtige Spieler fehlen.

ing/rmü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Sollte die Direktwahl von Bürgermeistern abgeschafft werden?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.