Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
VfB-Reserve lässt nicht locker

VfB-Reserve lässt nicht locker

Mit dem 5:4 beim 1. FC Phönix wahrt die U21 der Grün-Weißen ihre Titelchance — FCD und Absteiger Schlutup punkten auswärts — Groß Grönau geht im Sommerkick leer aus.

1. FC Phönix — VfB Lübeck II 4:5 (0:3). Den immerhin knapp 300 Zuschauern an der Travemünder Allee boten sich im „kleinen Derby“ zwei grundverschiedene Halbzeiten. Zunächst schossen Enes Dagli (13./FE), Marcel-Sven Meier (27.) und Ramazan Acer (35.) eine komfortable Pausenführung für die favorisierte VfB-Reserve heraus, ehe wiederum Acer kurz nach dem Seitenwechsel sogar auf 0:4 stellte und für die vermeintliche Vorentscheidung auf dem „Flugplatz“ sorgte (48.). Phönix kam durch den Ex-Siebenbäumer Jannik Gerlach in der 59. und 61. Minute per Doppelschlag zwar wieder bis auf zwei Tore heran, doch Adrian Cekala stellte quasi im Gegenzug den alten Abstand wieder her (63.).

Nach dem 1:5 wurde es allerdings noch einmal unverhofft spannend: Winterzugang Gerlach schnürte durch zwei weitere Volltreffer in der 73. und 86. Minute nämlich einen Viererpack und brachte seine „Adlerträger“ bis auf ein Tor heran. „Am Ende fehlten uns vielleicht fünf Minuten zur Sensation, aber letztendlich geht die Niederlage in Ordnung. Die in der zweiten Halbzeit an den Tag gelegte Moral ist lobenswert“, zeigte sich Co-Trainer Dirk Brestel bedingt zufrieden mit der Darbietung seiner Phönix-Elf, die zum absolut sicheren Klassenerhalt noch einen Punkt braucht.

VfB-Coach Serkan Rinal freute sich trotz der turbulenten Schlussphase vor allem darüber, dass seine „Zweite“ dem tags zuvor siegreichen Spitzenreiter Strand 08 (5:0 gegen Moisling) auf den Fersen blieb und sagte: „Erst haben wir klar dominiert und später stark nachgelassen. Da waren sich einige nach unserer 4:0-Führung wohl der Sache zu sicher. Am Ende zählen im Rennen um den Titel aber nur die verdienten drei Punkte.“

Preußen Reinfeld — FC Dornbreite 0:0. Keine Tore im Duell zwischen Verbandsliga-Aufsteiger und SH-Liga-Absteiger. Zwar hatten die Lübecker mehr Ballbesitz und konnten spielerisch überzeugen, jedoch fehlte im letzten Drittel die Konsequenz vorm Preußen-Gehäuse. „Man hat beiden Mannschaften angemerkt, dass es nicht mehr um viel geht in der Liga“, umriss Reinfeld-Coach Ronny Tetzlaff das Aufeinandertreffen und fügte hinzu: „Wer heute das erste Tor gemacht hätte, wäre wahrscheinlich als Sieger vom Platz gegangen.“ Sascha Strehlau, Liga-Obmann und Co-Trainer des FCD, sah es ähnlich und konstatierte: „Uns fehlt momentan die Durchschlagskraft, daher geht das 0:0 in Ordnung.“

Bargfelder SV — TSV Schlutup 2:2 (2:1). Die bereits als Absteiger feststehenden Teams teilten sich die Zähler. Chris-Emanuel Simonsen schoss den TSV nach sieben Minuten in Front, ehe der BSV die Partie durch Felix Schardey (23.) und Carsten Rüder (45.) drehen konnte. Im zweiten Durchgang glich Schlutup durch Simon Broska zum Endstand aus (57.). TSV-Ligasprecher Michael Hellberg befand: „Seine Chancen sollte man nutzen. Das haben jedoch beide Teams heute nicht getan. Die Punkteteilung geht somit in Ordnung.“

Eintracht Groß Grönau — SSC Hagen Ahrensburg 0:1 (0:1). In einem entspannten Sommerkick kam der SSC vor 50 Unverzagten am Torfmoor zu einem verdienten Dreier. Beiden Teams sah man an, dass es um nichts mehr ging. Hagen hatte über 90 Minuten alles im Griff, stand in der Defensive sehr sicher. SSC-Schlussmann Tim Westphal verhinderte gegen Zakaria Salhi (48.) die mögliche Eintracht-Führung, ehe Marcell Schaudinn (65.) auf der anderen Seite das Tor des Tages erzielte. „Eigentlich war es ein 0:0-Spiel ohne große Torraumszenen“, meinte Eintracht-Coach Dirk Kohlmann.

Von fh/rmü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.