Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
VfL-Jungs visieren die Bundesliga an

Bad Schwartau VfL-Jungs visieren die Bundesliga an

Schwartaus A-Jugend-Handballer starten als Oberliga-Meister mit Heimvorteil in Erstliga-Qualifikation – Zur Rückkehr ins Oberhaus müssen zumindest zwei Siege her.

Bad Schwartau. Nachdem die VfL-Girls gerade von ihrem Final- Four-Debüt aus Leverkusen zurückkehrten und nach Niederlagen gegen Buxtehude sowie Bensheim/Auerbach immerhin einen schmucken Wimpel als DM-Vierter im Gepäck hatten, steht den VfL-Jungs das Frühjahrs-Highlight an diesem Wochenende ins Haus. Nach einjähriger Abstinenz wollen Bad Schwartaus A-Jugend- Handballer als aktueller Meister der Oberliga HH/SH wieder in die Eliteliga des DHB zurückkehren – und das vor Heimkulisse: Das Orga-Team und die VfL-Talente selbst sind froh darüber, beim Qualifikationsturnier nach dem Modus „Jeder gegen Jeden“ mit dem HC Empor Rostock, LHC Cottbus, der SG Narva Berlin und dem TSV Sieverstedt morgen und am Sonntag die Rolle des Gastgebers in der Ludwig-Jahn-Halle spielen zu dürfen.

 

LN-Bild

Vereint für die VfL-Talente im Einsatz: Thomas Knorr (l.) und Gerrit Claasen wollen mit ihren Jungs in die Bundesliga.

Quelle: König/54°

Das Turnier ist bereits die überregionale Endrunde, in der sich drei der fünf Teilnehmer direkt für die Bundesliga-Spielzeit 2016/2017 qualifizieren können. Der Viertplatzierte hat noch die Chance, sich in einer bundesweiten Endrunde nachzuqualifizieren.

Der VfL hat zur neuen Saison die Talente der Jahrgänge 1998 und 1999 zusammengestellt, die bereits in den vergangenen Jahren zusammengespielt haben. Zuletzt hatte sich ein Teil der jetzigen Crew für die B-Jugend des MTV Lübeck ins Zeug gelegt. Zudem konnten auch Zugänge aus dem Umland bis nach Hamburg gewonnen werden.

Trainiert wird die Mannschaft in der Quali-Phase von Gerrit Claasen und Thomas Knorr (die LN berichteten) und hat sich seit Ostern zielgerichtet aufs erste Juni-Wochenende eingeworfen.

Claasen betont: „Für uns alle ist es das persönliche Final Five, der erwartete Höhepunkt, auf den wir in immerhin 32 Übungseinheiten und einem dreitägigen Trainingscamp im dänischen Kruså

hingearbeitet haben. Es wird Zeit, dass es jetzt endlich losgeht!“

Klarer Favorit ist eigentlich keines der fünf Teams. Rostock verfügt zwar aus der abgelaufenen Saison bereits über Bundesliga-Erfahrung, brachte es in der Punktrunde 2015/16 in der Nord-Staffel in 22 Duellen aber lediglich auf 2:42 Punkte und blieb dabei sieglos.

Claasens Quali-Marschroute lautet wie folgt: „Da wir zumindest zwei Spiele gewinnen müssen, um Dritter zu werden, wollen wir natürlich am Samstag mit einem Sieg über Cottbus ins Turnier starten. Und wir wollen danach alles dafür tun, dass die Entscheidung zu unseren Gunsten nicht erst am Sonntagnachmittag im letzten Spiel gegen Sieverstedt fällt.“ Denn: Der letztjährige Oberliga-Rivale aus dem Kreis Schleswig-Flensburg vermasselte den VfL-Jungs beim 22:22 in der Hinrunde bereits die ansonsten makellose Heimbilanz . . .

Bundesliga-Quali kompakt

Spielplan

Sonnabend, 4. Juni

13.00: LHC Cottbus - TSV Sieverstedt 14.30: SG Narva Berlin - HC Empor Rostock 16.00: VfL Bad Schwartau - LHC Cottbus 17.30: TSV Sieverstedt - SG Narva Berlin 19.00. HCE Rostock - VfL Bad Schwartau Sonntag, 5. Juni

 9.30: LHC Cottbus - SG Narva Berlin 11.00: TSV Sieverstedt - HCE Rostock 12.30: SG Narva Berlin - VfL Bad Schwartau 14.00: HCE Rostock - LHC Cottbus 15.30: VfL Bad Schwartau - TSV Sieverstedt

Spielort: Ludwig-Jahn-Halle, Bad Schwartau

Kader VfL Bad Schwartau

Tor: Alexander Haß, Henning Rost, Moritz Müller.

Feld: Piet Möller, Jannes Schlegel, Marvin Wolff, Marius Nagorsen, Yannik Barthel, Jannes Brünger, Thore Viemann, Juri Knorr, Jannik Schrader, Max Mißling, Jannes Farschchi, Daniel Scheel, Jacob Ott, Sören Mohrdieck, Christopher Kohl, Torben Steinborn, Lukas Traxel, Tore von Schwartz.

oel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.