Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Vielseitigkeit ist gefragt auf Hof Springbek

Reinfeld/Wesenberg Vielseitigkeit ist gefragt auf Hof Springbek

Die ersten Kreismeister sind gekürt, morgen werden die nächsten Siegerschleifen verteilt – und wieder ist der Hof Springbek in Wesenberg Schauplatz der reiterlichen Wettkämpfe.

Reinfeld/Wesenberg. Die ersten Kreismeister sind gekürt, morgen werden die nächsten Siegerschleifen verteilt – und wieder ist der Hof Springbek in Wesenberg Schauplatz der reiterlichen Wettkämpfe. Nach dem Spring- und Dressurturnier, bei dem in der Leistungsklasse 6 Gina Sophie Knaak (PS Granderheide) den Titel gewann (wir berichteten), weil sie in der Summe aus Dressur- und Springprüfung die meisten Stilpunkte erhalten hatte, müssen Reiter und Pferd diesmal zusätzlich ihre Qualitäten im Gelände unter Beweis stellen. In der Vielseitgkeitsprüfung Klasse A** geht es morgen ab 9 Uhr zunächst ins Dressurgeviert, eine halbe Stunde später steht das Springen an und ab 13.45 Uhr geht’s ins Gelände.

„Wir sind sehr froh, dass wir mit der Familie Denker und dem RFV Zarpen Partner gefunden haben, die der Vielseitigkeitsreiterei so stark verbunden sind“, betont Iris Genwo vom Kreispferdesportverband und erinnert daran, dass diese Meisterschaften im vergangenen Jahr im mecklenburgischen Valluhn ausgetragen werden mussten, weil sich kein Stormarner Veranstalter gefunden hatte. „Für den Geländeritt muss großer Aufwand betrieben, viel gebaut werden. Da gilt es Bauern zu finden, über deren Felder man reiten darf, die die dicken Baumstämme akzeptieren, die vorher mit schweren Treckern ausgebracht werden müssen“, weiß Genwo.

Wie groß der Wunsch nach derlei Prüfungen in der Region ist, zeige die mit knapp 70 Reitern (die nicht alle aus dem Kreis kommen und deshalb nicht um den Titel reiten) große Resonanz. Fest steht bereits, dass das Siegertreppchen komplett neu besetzt sein wird. Denn weder Vorjahressiegerin Stefanie Prothmann (Ahrensburg-Ahrensfelde) noch die hinter ihr platzierten Rebecca Juana Gerken und Imre Toth vom RV Floggensee finden sich auf der Meldeliste. So reitet Nike Denker, Tochter der Hof-Besitzer, in die Favoritenrolle. Sie hat nicht nur einen klaren Heimvorteil, sondern ihre Qualitäten als Vizemeisterin 2014 hinter Prothmann bereits bewiesen.

ing

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Lassen Sie sich gegen Grippe impfen?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.