Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Vincent Haaga holt DM-Titel im Skeet und hat nun die WM im Visier

Heringsdorf Vincent Haaga holt DM-Titel im Skeet und hat nun die WM im Visier

Der Heringsdorfer Nachwuchsschütze Vincent Haaga, der für den JSC Ratzeburg schießt, eilt in diesen Wochen von Erfolg zu Erfolg, von einer Großveranstaltung zur nächsten, ...

Voriger Artikel
Trittaus Badminton-Asse auf Umwegen zum Erstliga-Debüt
Nächster Artikel
FFC Oldesloe ohne Chance

Der strahlende Deutsche Meister Vincent Haaga (M.) bei der Siegerehrung mit „Vize“ Simon Seifert (l.) und dem Dritten Kostadin Kostadinov.

Quelle: Foto: hfr

München. Der Heringsdorfer Nachwuchsschütze Vincent Haaga, der für den JSC Ratzeburg schießt, eilt in diesen Wochen von Erfolg zu Erfolg, von einer Großveranstaltung zur nächsten, von der EM nahezu direkt zur DM — und die WM winkt auch schon. Erst kürzlich machte der 18-jährige Ostholsteiner Skeet-Schütze bei den Junioren-Europameisterschaften in Suhl mit der Flinte Furore, als er mit 118 Treffern persönlichen Rekord schaffte und Neunter wurde.

Dabei wollte er vornehmlich Erfahrungen sammeln. Das funktionierte offenbar vortrefflich, denn bei den Deutschen Meisterschaften in München sprang jetzt der Meistertitel in der B-Juniorenklasse heraus. Dazu Haaga: „Damit hatte ich nicht gerechnet. Eine Medaille hatte ich mit aber schon erhofft.“ Nach einem sehr spannenden Wettkampf mit 70 getroffenen Scheiben (von 75) hatte Haaga hauchdünn die Nase vorn. Dicht hinter ihm reihten sich Simon Seifert (69 Zähler) und Kostadin Kostadinov (beide SSC Schale/68) ein.

Der Jubel beim Youngster war riesig, die anschließende Siegesfeier allerdings kurz. „Wir haben angestoßen und uns dann auch gleich auf die Rückfahrt gemacht“, berichtete der neue Titelträger und Nationalmannschaftsschütze. Schließlich standen rund acht Stunden Autofahrt bis ins heimische Heringsdorf bevor. Nun heißt es, die Flinte für zwei Tage in die Ecke stellen, relaxen — und natürlich die schulischen Pflichten in Angriff nehmen.

Allerdings steigt Haaga Mitte der Woche schon wieder ins intensive Training ein, denn nun ist der Fokus auf die Junioren-Weltmeisterschaft (14. bis 23. September) in Lima gerichtet. Ab 8. September bereiten sich die deutschen Teilnehmer dann wieder in Suhl auf den Südamerika-Trip vor, am 13. September geht‘s los. Und was erhofft sich Senkrechtstarter Vincent Haaga in Peru? „Dass wir dort etwas mit dem Team holen und ich selber im Mittelfeld lande.“

jz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.