Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Volleyballerinnen starten mit zwei Landesliga-Siegen in die Saison

Neustadt Volleyballerinnen starten mit zwei Landesliga-Siegen in die Saison

Die Volleyballerinnen des TSV Neustadt haben einen Auftakt nach Maß in der Landesliga gefeiert.

Neustadt. Die Volleyballerinnen des TSV Neustadt haben einen Auftakt nach Maß in der Landesliga gefeiert. Gegen den Kieler TV V gewannen sie die erste Begegnung mit 3:0 (25:19, 25:19, 25:16) und legten anschließend gegen VSG Flensburg-Adelby ein 3:1 (25:23, 25:23, 15:25, 25:15) nach.

Nachdem die vorherige Saison auf Platz vier der Verbandsliga beendet wurde, gab es einige Veränderungen in Neustadt. Neben den Abgängen von vier Leistungsträgerinnen, die sich im Auslandsstudium befinden, beendete Adam Stosik seine Trainertätigkeit. Einige Jugendliche rückten nach, und als als Spielertrainerin agiert Tina Stosik, die Tochter des ehemaligen Coaches, in Kooperation mit Jugendtrainer Vitold Bistram.

Obwohl das Zusammenspiel in der neuen Formation noch etwas Zeit benötigt, verlief das erste Spiel gegen den KTV erfolgreich. Anfangs noch etwas starr, abwartend und zurückhaltend, kamen die Neustädterinnen immer besser ins Spiel. Glanzpunkte setzten Danka Stosik mit ihren variablen Angaben und Jannine Thode mit Sprungangaben sowie kraftvollen Angriffen über die Außenposition. Auch Eva Schwan, als Neuling aus dem Jugendbereich, konnte sich über die Außenposition gut integrieren.

Ein etwas anderes Kaliber waren die Flensburgerinnen. Sie agierten druckvoller, konsequenter und setzten einen guten Block. Darauf mussten sich die Gastgeberinnen anfangs einstellen. Sie setzten sich in den ersten beiden Sätzen knapp durch. Durch viele Fehlangaben mussten die Neustädterinnen den dritten Durchgang abgeben.

Im letzten Satz riss sich der TSV Neustadt noch einmal zusammen und zeigte seine technische Überlegenheit in der guten Annahme um Libera Tina Stosik, die zu einer gelungenen Verteilung über Stellerin Linda Bistram und damit zu druckvollen Angriffen von u.a. Außenangreiferin Smilla Ingwersen führten. Im Block zeigte Mittelblockerin Annette Lamp gute Paraden.

Nächster Gegner ist der VC Neumünster, bei dem es am 8. Oktober weitergeht.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.