Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Vollgas auf dem Heidering

Grambek Vollgas auf dem Heidering

Mehr als 100 Autocrosser treffen sich am Wochenende in Grambek. Bei den Sprintrennen um den Deutschland-Cup geht es rustikal und packend zur Sache.

Voriger Artikel
Ziel ist ein Spitzensplatz
Nächster Artikel
FC Anker Wismar feiert ersten Auswärtssieg

Highlight auf dem Heidering: Die Rennen der Spezialcrosser versprechen Spannung pur.

Quelle: Foto: Wolfgang Käding

Grambek. An diesem Wochenende werden die Autocross-Fans auf dem Grambeker Heidering bei Mölln wieder voll auf ihre Kosten kommen. Über 100 Akteure werden morgen und am Sonntag zum vierten Lauf um den 48. ADAC Autocross Deutschland-Cup in den Klassen Tourenwagen, Spezialtourenwagen und in der Königsklasse der Spezialcrossfahrzeuge antreten. Erfahrungsgemäß wird es bei den Rennen wieder rustikal und packend zur Sache gehen, da es um wichtige Punkte geht.

Vom Start weg muss um die Positionen gekämpft werden, um im Ziel erfolgreich zu sein. Die verhältnismäßig kurzen Renndistanzen von sechs bis zehn Runden lässt den Akteuren dabei kaum Zeit zum Taktieren — Vollgas ist angesagt. Wer hier allerdings die Übersicht verliert, findet sich schnell neben der Strecke wieder oder landet unfreiwillig auf dem Dach.

Aber genau das macht den Reiz dieser Sprintrennen auf dem 700 Meter langen Rundkurs aus. Spannung von der ersten bis zur letzten Sekunde ist deswegen garantiert. Und nur die erfolgreichsten Fahrerinnen und Fahrer schaffen es bis in das Superfinale am Sonntag ab 16.15 Uhr, dem absoluten Höhepunkt des Renn-Wochenendes.

Spannend wird es auch, wenn die Trainingsschnellsten der Spezialcrosser gegen die Zeit des amtierenden Bahnrekord-Inhabers Michael Buddelmeyer aus Dinklage antreten. Budelmeyer umrundete im Jahr 2011 den Kurs in einer nie dagewesenen Zeit von nur 32,4 Sekunden. Im selben Jahr wurde er Dritter der Autocross-Europameisterschaft.

Morgen geht es auf dem Grambeker Heidering ab 8 Uhr mit dem Training los, gefolgt von den ersten Wertungsläufen. Am Sonntag stehen ab 9 Uhr die Wertungs- und Finalläufe aller Klassen auf dem Programm. Ende ist jeweils gegen 18 Uhr. Für das leibliche Wohl der Zuschauer an der Strecke ist gesorgt. Kostenlose Parkplätze stehen direkt am Heidering zur Verfügung. Kinder bis sechs Jahre haben freien Eintritt.

• Informationen zu dem Rennen gibt es im Internet unter der Adresse www.msc-moelln.de

Motocrosser gegen Autocrosser
Im Rahmenprogramm werden am Sonntag ab 12.15 Uhr sechs Motocrosser aus den Reihen des Motorsport Clubs Mölln gegen die Zeiten der Autocrosser antreten. Paarweise und nacheinander geht es auf die Reise. Im vergangenen Jahr mussten sich drei Motocrosser geschlagen geben. Lediglich Nachwuchs-Motocrosser Jannes Kasper (Trittau) konnte seinen Lauf gegen Tristan Wichelmann (Giekau) in der Jugendklasse für sich entscheiden.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Daniel Günther ist offen für einen zusätzlichen Feiertag - welcher Tag sollte es werden?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.