Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Wahlstedts Damen wollen Spitze halten

Wahlstedt Wahlstedts Damen wollen Spitze halten

Tennis-Regionalliga Nord: Herren unter Zugzwang.

Wahlstedt. Nach drei Wochen Unterbrechung mit den zwischengeschalteten Schleswig-Holsteiner Verbandsmeisterschaften geht es für die beiden führenden Tennis- Teams des TC RW Wahlstedt am Wochenende wieder um Regionalligapunkte. Dabei wollen die starken Damen ihre Tabellenführung behaupten, während die Herren um den Klassenerhalt aufschlagen.

 

LN-Bild

George von Massow will’s mit den Wahlstedter Herren morgen beim Favoriten in Lehrte wissen.

Quelle: Foto: Boyens

Damen: TC RW Wahlstedt – THC Horn und Hamm (So., 11 Uhr). Bislang zogen sich die Wahlstedterinnen glänzend aus der Affäre. Zwei 6:0-Siege stehen zu Buche. Nun allerdings wird es gegen die Hamburgerinnen kniffliger. Vor dem Match gegen den Tabellendritten sagt Trainerin Lydia Steinbach: „Jetzt kommen die schwereren Gegner, zuerst mit Horn und Hamm und danach gegen den Club an der Alster.“ Allerdings sieht sie ihr Team gut gerüstet. Angeführt von der neuen Landesmeisterin Carolin Schmidt aus Lübeck kann Steinbach ihre beste Mannschaft aufbieten und merkt an: „Mal sehen, was geht.“

Herren: Lehrter SV – TC RW Wahlstedt (Sa., 13 Uhr). Die Wahlstedter Herren kamen in dieser Wintersaison bislang noch nicht in die Spur. Drei Partien wurden gespielt, dreimal unterlag die Truppe von Trainer Tobias Hinzmann mit 1:5. Nun muss man als Vorletzter zum Tabellenzweiten nach Lehrte. Die Niedersachsen haben mächtig aufgerüstet und streben den Aufstieg an. Hinzmann sagt: „Wir haben teilweise gar nicht schlecht gespielt, aber die Mannschaft ist noch sehr jung und unerfahrener als andere Gegner.“ Dennoch glaubt der Coach in Lehrte an die Chance, punkten zu können. „Wenn alle für sich und als Team eine Top-Leistung bringen, habe ich ein gutes Gefühl.“ Mit dem neuen Landesmeister Leonard von Hindte und der Nummer eins im Kader, George von Massow, sieht er seine Crew bestens aufgestellt. „Sie sind alle gut drauf, nur Flemming Peters ist etwas erkältet“, berichtet der 33-Jährige. jz

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Jetzt geht es los - Aber wann ist der perfekte Zeitpunkt zum Weihnachtsbaumkauf?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.