Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Wechselvolles Abschiedsspiel

Lübeck Wechselvolles Abschiedsspiel

TuS-Remis im letzten Spiel unter Trainer-Duo Naujeck/Friedrichs – ATSV peilt Wiederaufstieg an.

Voriger Artikel
Spektakel mit WM-Star Seewer
Nächster Artikel
Groß Stietener Aufholjagd nicht belohnt

Lübeck. SH-Liga Männer

 

LN-Bild

Abschied als TuS- Trainer: Harro Naujeck (o.) und Daniel Friedrichs.

Quelle:

TuS Lübeck 93 – ATSV Stockelsdorf 26:26 (14:11). Geschenkt haben sich beide Mannschaften nichts, doch bei aller Härte blieb die Partie im Rahmen. Die spielerischen Vorteile im ersten Abschnitt lagen klar auf Seiten der Gastgeber, die sich über 6:3 (14.) bis zum 10:5 (20.) absetzten und den Vorsprung mit in die Pause nahmen. Als Jonas Deelmann das 20:13 (39.) für TuS erzielte, schien eine Vorentscheidung gefallen. Der ATSV steckte jedoch nie auf und kämpfte sich wieder auf 22:18 (46.) heran. In der nächsten Aktion sah Finn Wiethölter bei TuS eine umstrittene Rote Karte. Beim Überzahlspiel konnte der ATSV auf 22:20 verkürzen und kam durch Tassilo Lund beim 23:24 (56.) sogar zur ersten Führung. Markus Warschun brachte den ATSV auf 26:24 (58.) nach vorn. Eine Sekunde vor dem Abpfiff war es dann Mats Manthe, der für den insgesamt verdienten Ausgleichstreffer sorgte. Für TuS endet die Saison auf Platz sieben, im Jahr nach dem Oberligaabstieg wurde das Saisonziel erreicht.

„Es war für uns als Trainer eine schöne Zeit, jetzt steht jedoch die Familie im Vordergrund“, blickt Harro Naujeck mit Stolz auf die letzten Jahre zurück. Sein Kollege Daniel Friedrichs wird als Jugendtrainer beim TSV Pansdorf weiter aktiv bleiben. „Wir haben die Höhen und Tiefen miterlebt, am Ende bleibt das Positive“, zieht Friedrichs Bilanz. Wer vom derzeitigen Kader bleiben wird, ist ungewiss. Fabio Molge wird nach Hamburg gehen, wie auch Jonas Deelmann, der dort seinen Poizeidienst absolviert. Timo Landt und Finn Wiethölter wollen aufhören, doch da ist das letzte Wort noch nicht gesprochen. Der neue Trainer Matthias Krellenberg wird das Team neu strukturieren müssen, um in der SH-Liga auch in der kommenden Saison bestehen zu können. Verhandlungen mit Neuzugängen sind bereits angelaufen. In Stockelsdorf hat man sich mit dem Abstieg in die Landesliga längst abgefunden. „Wir werden in der kommenden Saison noch stärker aufgestellt sein und das gibt Grund zur Hoffnung“, will Trainer Fabian Jäger kurzfristig den Wiederaufstieg in Angriff nehmen.

TuS Lübeck: Landt, Gauger - Manthe (7/2), Deelmann (6), Lund (5/1), Wiethölter (3), Frädrich, Bannicke (je 2), Lühr (1), Leuchter, Müller, Litzenroth, Boysen, Lieweke.

ATSV Stockelsdorf: Hein, Rath - Warschun (8/3), Thiesen, Steinhoff (je 4), Hunger, Lund (je 3), Dohse (3/1), Grotzky (1), Liedtke, Koslowski, Kermel, Palm, Manthe.

rl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Sollte das Fliegen von Drohnen am Strand verboten werden?

  • Reisetipps
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.