Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Weiten- und Zeitenjagd im Fuchswald

Ratzeburg Weiten- und Zeitenjagd im Fuchswald

Traumhaftes Wetter herrschte bei den Leichtathletik-Kreismeisterschaften auf dem Ratzeburger Sportplatz „Am Fuchswald“, bei dem 173 Teilnehmer zahlreiche persönliche Bestleistungen erzielten.

Ratzeburg. Traumhaftes Wetter herrschte bei den Leichtathletik-Kreismeisterschaften auf dem Ratzeburger Sportplatz „Am Fuchswald“, bei dem 173 Teilnehmer zahlreiche persönliche Bestleistungen erzielten. Erfolgreichster Verein war die LG Schönberg-W-S-K mit 18 Titeln gefolgt von der LG Oberelbe (13) und dem Ratzeburger SV mit (12).

 

LN-Bild

Lilly Paeplow (BSSV) glänzte in allen Disziplinen.

Quelle: Boyens

Erfolgreichste Teilnehmer der LG waren Annelie Busch (W13), Sophia Linke (W8) und Lennart Fülle (M14) mit je vier Titeln, gefolgt von Jennifer Albert (W15) und Pia Marie Zingelmann (W15) mit je zwei.

Kreismeisterin Jennifer Albert bestätigte mit 11,70 m (Kugel) und 5,07 m (Weit) ihre bisherigen Leistungen. Pia Marie Zingelmann zeigte mit 4,94 m weiter aufsteigende Form im Weitsprung und bestätigte mit 13,35 über 100 m ihre Bestzeit von 13,30 Sekunden.

Eifriger Goldsammler für den Ratzeburger SV war Maziar Franken. Der M12-er lief 11,38 . über 75 m und lieferte 1,15 m und 4,22 m im Hoch- und Weitsprung ab. Einen starken 800-m-Lauf zeigte der Möllner Leon Stonies (M15). Mit 2:16,95 Minuten. mischt er auf Landesebene gut mit. Johan Skambracks (M14) vom Krummesser SV brauchte als Sieger 2:46,70. Team-Kameradin Frida Remillong (W9) katapultierte sich mit 3:06,96 an die Pole-Position im Land. Ihr folgte Lena Brockmöller vom Büchen-Siebeneichener SV in ebenfalls starken 3:07,65 Minuten.

Mit Lilly Paeplow (Büchen-Siebeneichen) meldete sich eine Dreifach-Siegerin zu Wort. Die W11-erin war Schnellste über 50 m (7,89), sprang 1,18 m hoch und 4,22 m weit. Damit ist sie landesweit weit vorn mit dabei. Mit einem Wimpernschlag-Finale gaben Benita Kappert und Anike Seelig vom SC Wentorf in der W14 ihr Debüt über 100 m, das Kappert in 13,36 gewann. Kappert ist auch im Hoch- und Weitsprung mit 1,55 m und 5,22 m Kreismeisterin und derzeit jeweils Landesbeste.

• Alle Ergebnisse unter www.shlv.de

bo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.