Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
„Wir müssen uns vor keiner Elf verstecken“

Sve „Wir müssen uns vor keiner Elf verstecken“

Eichedes Trainer Oliver Zapel im LN-Interview nach dem 4:0 gegen Hannover II.

Voriger Artikel
Alexander Meyerfeldt rettet TuS Hartenholm einen Punkt
Nächster Artikel
Der Endstand der Motocross-KM 2013

Eichede — Ein Dorf steht Kopf. Nach dem Zauber-Fußball beim 4:0 gegen Hannover 96 II liegt der SV Eichede auf Platz zehn in der Regionalliga Nord. Die LN sprachen mit Trainer Oliver Zapel.

Lübecker Nachrichten: Zehn Punkte aus acht Spielen. Was hätten Sie vor der Saison dazu gesagt?

00010pat.jpg

Oliver Zapel.

Zur Bildergalerie

Oliver Zapel: Ich hätte sofort eingeschlagen. Wir müssen vieles richtig gemacht haben. Wir brauchen uns vor keiner Mannschaft zu verstecken. Allerdings gehen wir weiter mit Demut an die nächsten Aufgaben.

LN: Nach dem vorletzten Heimspiel gegen Wolfsburg II wurde die Mannschaft trotz des 0:6 von den Fans mit Applaus verabschiedet.

Zapel: Diese Aktion hat der Mannschaft viel Kraft gegeben. Für meine Jungs ist es extrem wichtig, dass es im Stadion entsprechend abgeht. Ich finde es toll, dass die Menschen Emotionen zeigen. Unsere Fans haben ein gutes Empfinden, in welcher Situation sich das Team gerade befindet. Der Sieg gegen Hannover 96 II war eine Art der Rückzahlung.

LN: Bei vielen Einkäufen scheint der Klub ein gutes Händchen bewiesen zu haben.

Zapel: Das Gros der Spieler zeigt, dass wir sie unbedingt haben wollten. Lechler hat sogar den Profis aus Hannover deren Grenzen aufgezeigt. Er ist zwar kein Filetfußballer. Doch genau für diese Momente haben wir ihn aus der Kreisliga geholt.

LN: Mit Jakub Heidenreich wurde ein Nationalspieler geholt. Hat er sich schon eingelebt?

Zapel: Ja. Die Mannschaft hat ihn toll integriert. Und ihm hilft seine offene Art. Er ist gleich nach dem Sieg auf die Jungs zugegangen und hat mit ihnen später in der Kabine abgeklatscht.

LN: Im Tor stand Fabian Lucassen zum vierten Mal in Folge. Ist er jetzt die Nummer eins?

Zapel: Wir schauen bei der Leistungsdichte unserer vier Torleute weiter genau hin. Im Moment profitiert Fabi davon, dass er mehr Zeit als die anderen hat.

LN: Was ist von Eichede noch zu erwarten?

Zapel: Wir haben genügend positive Argumente für einen realistischen Klassenerhalt geliefert. Wir genießen zwar den Moment, müssen aber auch realisieren, dass andere Teams auch punkten. Trotz aller Euphorie wird es für uns irgendwann wieder ein Tal geben. Hoffentlich aber nicht so schnell.

Interview: Volker Giering

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Zurück zur Groko - Ist das eine gute Idee?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.