Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Zwei Block-Landes-Titel

Bad Malente Zwei Block-Landes-Titel

Der Mehrkampf als weibliche Domäne? Bei den U16- Landesmeisterschaften im Blockwettkampf waren unter 109 Nachwuchstalenten die Mädchen doppelt so stark vertreten wie die Jungs.

Bad Malente. Der Mehrkampf als weibliche Domäne? Bei den U16- Landesmeisterschaften im Blockwettkampf waren unter 109 Nachwuchstalenten die Mädchen doppelt so stark vertreten wie die Jungs. Allen Blöcken gemeinsam sind 60 m, 60-m-Hürden und Weitsprung, hinzu kommen der Hochsprung im Block Sprint, Kugelstoßen (Wurf) sowie im Block Lauf die 800 m für die Mädchen und 1000 m für die Jungen.

Zweimal Gold und einmal Silber nahmen die Stormarner Aktiven mit nach Hause. Einen Titel für die LG Reinbek-Ohe sicherte sich Lina Dittler im Block Wurf. Die W14- Starterin steigerte ihre Bestweite im Kugelstoßen mit 8,52 m gleich um 45 Zentimeter, dank ihrer 5,03 m (vorher 4,75 m) im Weitsprung gehört sie jetzt zum „Klub der 5-Meter-Springerinnen“. 9,62 Sek. über 60-m-Hürden und eine 60-m-Sprintzeit von 8,24 Sek. sorgten dafür, dass Lina schließlich „von ganz oben“ strahlte und sich über 2108 Punkte freute.

Das zweite Gold ging an den TSV Trittau. Im Block Sprint/Sprung der M14 hatte Tim Rummelhagen mit 2097 Punkten einen deutlichen Vorsprung auf Nick Schlabinger (SC Rönnau 74), der leicht gehandicapt auf 1875 Punkte kam. Rummelhagen, der bereits im Sommer vergangenen Jahres im Sprint und Hürdensprint zu den Besten des Landes gehörte, war auch diesmal mit 7,93 Sek. schnellster Sprinter, auch seine 9,34 Sek. über 60-m-Hürden waren top. 4,78 m im Weitsprung und überquerte 1,53 m beim Hochsprung machten den Sieg komplett.

Finn Wehlte vom Ahrensburger TSV (M15) sicherte sich Silber im Block Lauf mit 2082 Punkten. Angesichts von nur Trainingseinheiten pro Woche ein sehr gutes Ergebnis. „Finn spielt zweimal in der Woche Fußball und legt damit den Grundstein für die allgemeine Ausdauer“, verriet Trainer Heiner Bock. Das bestätigte die 1000-m-Zeit von 3:12,5 Min. Eine Sekunde schneller lief nur Gesamtsieger Johannes Schaaf vom Bredstedter TSV (2352 Zähler). Im Sprint (8,02 Sek.) und Weitsprung (5,15 m) kam Finn dicht an seine Bestleistungen heran — und legte zudem einen Rekordlauf über 60-m-Hürden hin, verbesserte seine Vorjahrzeit von 10,23 Sek. auf nunmehr 9,77 Sek.

Unverschuldetes Pech hatte Klubkameradin Miriam Stefaniak (W13), deren Stellplatzkarte zu spät abgegeben wurde. Außer Konkurrenz startend, hätte sie mit 1915 Punkten den Stormarner Medaillensatz mit Bronze komplett gemacht.

• Alle Ergebnisse unter www.shlv.de

LN

Von bo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.