Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° Sprühregen

Navigation:
Zwei Siege über Ostern — Strand 08 erfüllt die Zielvorgabe

Zwei Siege über Ostern — Strand 08 erfüllt die Zielvorgabe

Fußball-Verbandsliga Süd-Ost NTSV Strand 08 — GW Siebenbäumen 4:0 (3:0). Zwei Tage nach dem 4:1-Sieg beim Breitenfelder SV gewann der Titelkandidat aus Timmendorfer ...

Fußball-Verbandsliga Süd-Ost

NTSV Strand 08 — GW Siebenbäumen 4:0 (3:0). Zwei Tage nach dem 4:1-Sieg beim Breitenfelder SV gewann der Titelkandidat aus Timmendorfer Strand auch gegen harmlose Siebenbäumener souverän, ohne allerdings erneut spielerisch zu glänzen. „Sechs Punkte über Ostern. Das war unser Ziel. Dazu acht Tore“, sagte NTSV-Trainer und Manager Frank Salomon. „Nach dem 3:0 war die Luft bei uns schon etwas raus. Aber der Gegner hat uns auch nicht groß vor Probleme gestellt. Sonnabend in Dornbreite müssen wir uns steigern.“

Top-Torjäger Marco Pajonk (17., 20.) und der Ex-Grönauer Furkan Kalfa (24.), der sein Tor mit einem Salto bejubelte, sorgten vor 150 Zuschauern jeweils nach Vorarbeit von Alessandro Gottschalk schnell für klare Verhältnisse. „Wir waren äußerst effektiv“, sagte Strands Kapitän Timo Schwartz. Siebenbäumens Julian Brückner ärgerte sich: „In der ersten Halbzeit haben wir zu viele Fehler gemacht und Strand mit individuellen Fehlern eingeladen. Keiner hat damit gerechnet, dass wir hier gewinnen. Doch müssen wir uns anders präsentieren. Nach der Pause sind wir eingebrochen.“

Der Vizemeister ist in diesem Jahr weiter sieglos (fünf Niederlagen, zwei Unentschieden). „Die Einstellung fehlt. Mit dem Trainer hat es nichts zu tun“, sagte Manuel Plähn ein. GWS-Coach Martin Steinbek bemängelte: „Wir haben zu viel riskiert und dem Gegner so die Möglichkeit zum Kontern zu geben. Einige vergessen, dass wir nicht die Qualität haben wie vor einem Jahr.“ Einzig Kapitän Benjamin Mecker (35.), Nico Röhrich (41.) per Freistoß und der eingewechselte Dennis Wagner (58.) schossen auf das Tor vom ansonsten beschäftigungslosen Ex-Siebenbäumener Sandeep Singh. Den 4:0-Endstand erzielte der eingewechselte Felix Hinkelmann (81.) mit einem Flachschuss ins linke Eck. „Wir haben jetzt alle Mannschaften von oben weg“, sagte Siebenbäumens Sportlicher Leiter Marco Kalcher.

Von GIE

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.