Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 0 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Zwei Turnierneulinge im Finale: TSG Warin gewinnt 15. VR-Cup

Wismar Zwei Turnierneulinge im Finale: TSG Warin gewinnt 15. VR-Cup

700 Zuschauer bilden tolle Kulisse — Gastgeber PSV Wismar gewinnt Spiel um Platz 3 gegen FC Anker II 4:1.

Wismar. Die TSG Warin sicherte sich beim 15. Hallenturnier des PSV Wismar um den Pokal der Volks und Raiffeisenbank den Turniersieg. In einem spannenden Finale besiegte das Team von Trainer Frank Ridder den Verbandsligisten Güstrower SC 09 durch einen Treffer von Patrick Wichmann (früher VfL Neukloster), knapp aber nicht unverdient, mit 1:0. In den letzten zehn Sekunden wurde es noch einmal hektisch auf dem Spielfeld, als ein Wariner Spieler und ein Güstrower Spieler eine handfeste Auseinandersetzung hatten und es folglich eine Rudelbildung gab. PSV-Trainer Danny Pommerenke und der Sicherheitsdienst hatten in dieser Phase zwar allerhand zu tun, aber kurz danach war alle Hektik vergessen, denn die Hallenfünf vom Glammsee bejubelten gleich bei ihrer ersten Turnierteilnahme den Pokalsieg.

Den dritten Platz in einem spannenden Turnier sicherte sich der Gastgeber vom PSV Wismar, der die zweite Mannschaft des FC Anker Wismar letztlich klar mit 4:1 besiegte. Aram Jeghiazarjan, der sich beim VR-Cup bereits seine vierte Torjägerkanone in dieser Hallensaison holte, brachte den PSV Wismar mit 1:0 in Führung. Diese hielt allerdings nur kurze Zeit, denn Maik Zabojnik konnte für den Landesligisten kurze Zeit später ausgleichen. Allerdings zeigten die Wendorfer in diesem Spiel eine tolle Moral und konnten durch einen Treffer von Danilo Schwarz und einem Doppelpack von Maximilian Voß auf 4:1 erhöhen und sich den dritten Platz sichern. Packende Partien erlebten die Besucher in der Wismar Sporthalle svhon in der Vorrunde und dann vor allem im Halbfinale. In der ersten Vorschlussrundenpartie zwischen dem FC Anker II und der TSG Warin sorgte Patrick Wichmann für das 0:1. Zwar versuchte die Ankerreserve den Ausgleich zu erzielen, doch entweder scheiterten sie an der Wariner Abwehr oder an Philipp Schröder im Wariner Kasten. Ex Ankerspieler Tobias Becker erhöhte zwei Minuten vor Schluss auf 0:2. Damit war das Spiel gelaufen. Spenndn ging es auchn zwischen dem Gastgeber und dem Verbandsligisten aus Güstrow in zweiten Halbfinale zu. Als sich die Zuschauer schon fast auf ein Neunmeterschießen vorbereiteten, brachte Sava Mihajlovic dreißig Sekunden vor Schluss die Güstrower mit 1:0 in Führung. Nun warfen die Grün-Weißen alles nach vorne und kamen tatsächlich fünf Sekunden vor Schluss noch zu zwei gefährlichen Möglichkeiten. Tom Kloke scheiterte aber doppelt. Beim ersten Versuch parierte Nico Hinrichs im Güstrower Tor glänzend seinen Schuss und beim zweiten Versuch war es der Pfosten, der den PSV um ein mögliches Neunmeterschießen brachte.

Für den SV Dassow war hingegen in der Vorrunde Endstation. Nach einem 0:1 gegen den PSV Wismar, einem 1:2 gegen TSG Warin und einem 2:0 gegen den Poeler SV reichte es nur zu Platz 3 und damit zum Spiel um Platz 5 und 6 gegen den Mecklenburger SV, das im Neunmeterschießen entschieden wurde. Trainer Thomas Haese schickte Hendrik Anderson, Michael Pekrun und Neuzugang Paul Luther von den A-Junioren des FC Schönberg zum Punkt. Letztlich versagten dem 17-jährigen Youngster Paul Lutter die Nerven und der SV Dassow verlor 2:3. „Es war bis zum Schluss ein spannendes Turnier. Die Stimmung in der Halle war wieder sehr gut, 700 Zuschauer bildeten eine tolle Kulisse“, so psv-Abteilungsleiter Jörg Grützmacher.

TSG Warin: Philipp Schröder, Tim Lindstedt - Patrick Wichmann (3), Danny Thomas, Christoph Habl, Matthias Schmidt, Tobias Becker (3), Paul Apel, Patrick Mertins (1), Christoph Thom (1)

PSV Wismar: Marc Moslehner, Marcel Lewerenz - Danilo Schwarz (1), Marco Rohloff, Maximilian Voß (2), Aram Jeghiazarjan (4), Sascha Mednow, Nico Taudte, Tom Kloke, Paul Trettin

FC Anker Wismar II: Nils Kanter - Bjarne Richter, Felix Krüger (1), Nils Hecking (1), Maik Zabojnik (1), Kenan Hasicic, Jan Thorben Fust, Tobias Wolff (2), Fabian Herzberg (2), Ebenezer Miah

Mecklenburger SV: Michael Pieth - Maik Peters, Tim Turloff, Hannes Scherbarth (1), Fabian Rohde (1), Florian Rohde, Martin Salokat, René Kapschefski

SV Dassow: Steven Moldenhauer - Hannes Komoss, Moritz Faasch (2), Hendrik Schröter, Tim Schoop (1), Niklas Kahle, Paul Luther, Hendrik Anderson, Michael Pekrun

Poeler SV: Fabian Kullack - Thomas Paetow, Marco Bruß, Thomas Golms, Frederic Groth, Maik Spange, Nils Paulmann, Thomas Gilles, André Faust

VfL Neukloster: Michael Gülle - Christian Behrens, Benjamin Krohn, Tommy Bandomir (3), Steven Ziehl (2), Patrick Mitzka, Benjamin Gust, Johannes Stapusch, Tom Löwenberg, Michael Koch

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

  • Reisetipps
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.