Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Zweimal Remis bei den Stormarn-Derbys

Zweimal Remis bei den Stormarn-Derbys

Fußball-Verbandsliga: Bargfelds Rüder verschießt Elfer, Eichedes Ulaga verwandelt.

SV Preußen Reinfeld — SSC Hagen Ahrensburg 0:0 (0:0). Keine Tore im Stormarn-Derby der Teams, die als Tabellendritter und -vierter mit der Punkteteilung als Verfolger des Spitzenduos VfB Lübeck II und NTSV Strand 08 nicht zufrieden sein konnten.

In einer mittelmäßigen Begegnung hatten die Preußen mehr vom Spiel, belohnten sich jedoch nicht für ihren Aufwand. Zudem agierte die Elf von Trainer Ronny Tetzlaff ab der 75. Minute in Überzahl, nachdem Hagens Alexander Fernandes wegen einer Notbremse 18 Meter vor dem Tor vom Platz gestellt worden war. „Die Rote Karte kann man geben, war aber kein Nachteil für uns, weil sich die Jungs anschließend noch mehr reingehauen haben“, stellte SSC-Trainer Michael Schmal fest, der mit dem 0:0 „zufrieden“ war und konstatierte: „Meine Mannschaft hat den Kampf gut angenommen und sich behauptet. Leider ließen die Platzverhältnisse kein gutes Fußballspiel zu.“

Preußen-Trainer Tetzlaff ärgerte sich dagegen über zwei verlorene Punkte: „In der zweiten Halbzeit haben wir mehrere gute Möglichkeiten nicht genutzt. Deshalb ist das Unentschieden aus unserer Sicht ein bisschen ärgerlich, aber wir können mit dem Punkt gut leben.“

Bargfelder SV — SV Eichede II 1:1 (0:0). Auch im zweiten Stormarn- Derby gab es eine Punkteteilung, aber immerhin fielen zwei Tore. Kurz nach der Pause erzielte der abstiegsbedrohte Aufsteiger die Führung, als Victor Janelt in der 47. Minute zur Stelle war. Anschließend hatten engagiert zu Werke gehende Bargfelder die große Chance, auf 2:0 zu erhöhen. Doch Carsten Rüder setzte einen Strafstoß neben das Tor. Besser machten es die Gäste aus Eichede, denn SH-Liga-Leihgabe Dominic Ulaga brachte seinen Elfmeter im Tor unter.

„Es war ein Kampfspiel auf schwierigem Boden, wo fußballerisch wenig möglich war. Wir haben zu wenig investiert, sodass es am Ende eine gerechte Punkteteilung war“, sagte SVE-Trainer Marcel Müller. Auch der BSV war mit dem Ergebnis letzten Endes zufrieden. Pressesprecher Arne Hell: „Ein 1:1 hätten wir vor dem Spiel wahrscheinlich unterschrieben. Nach dem heutigen Spielverlauf war jedoch mehr drin. Vor allem unserer Defensive muss man heute ein Kompliment machen. Auch die Laufleistung war insgesamt sehr gut.“

fho

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Sollte das Fliegen von Drohnen am Strand verboten werden?

  • Reisetipps
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.