Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Rosbergs Kontrollverlust: Ablösung an der Spitze droht

Budapest Rosbergs Kontrollverlust: Ablösung an der Spitze droht

Eine Woche vor seinem Heimrennen in Hockenheim droht Nico Rosberg am Sonntag in Ungarn erstmals in diesem Jahr der Verlust der WM-Führung. Dem Mercedes-Fahrer ist die Kontrolle über das Formel-1-Titelrennen entglitten.

Budapest. Nach 126 Tagen an der Formel-1-Spitze muss Nico Rosberg in Ungarn die Ablösung fürchten. Mercedes-Rivale Lewis Hamilton hat mit zuletzt vier Siegen in fünf Rennen den Rückstand auf einen Punkt verkürzt und kann erstmals in dieser Saison aus eigener Kraft am Deutschen vorbeiziehen.

Rosberg aber klammert sich an die Hoffnung auf die nächste Wende im Titel-Zweikampf. „Bei uns läuft das ja immer in Wellen. Es müsste an der Zeit sein, dass seine Welle endet“, sagt der WM-Führende.

Daran wiederum glaubt der Titelverteidiger ganz und gar nicht. „Ich spüre das Feuer gerade in mir lodern“, versichert Hamilton, noch immer berauscht von seinem jüngsten Heimsieg in Silverstone. „Ich fühle mich frisch, stark und zuversichtlich“, sagt der Brite. Mit seinem fünften Erfolg auf dem Hungaroring könnte der 31-Jährige am Sonntag nicht nur den viermaligen Sieger Michael Schumacher hinter sich lassen, sondern auch als WM-Spitzenreiter beim deutschen Grand Prix in Hockenheim in die zweite Saisonhälfte starten.

Dieses Szenario dürfte für Rosberg eine Horror-Vision sein. Nach vier Siegen zum Saisonstart schien der gebürtige Wiesbadener endlich den Schlüssel für seinen ersten Titelgewinn gefunden zu haben. Er wirkte gereift, aggressiver und noch fokussierter als in den Jahren zuvor. Doch seit dem Crash mit Hamilton in Barcelona im Mai ist Rosberg die Kontrolle über das WM-Rennen Stück für Stück entglitten.

„Ich habe mich immer daran erinnert, realistisch zu bleiben“, sagt Rosberg in einem Interview des britischen „Guardian“ in dieser Woche. Er habe gewusst, dass wieder härtere Zeiten kommen würden. Wer Rosberg jedoch in den vergangenen Wochen beobachtete, sah den 31-Jährigen wieder öfter hadern und zweifeln, wie schon bei seinen WM-Niederlagen gegen Hamilton in den beiden Jahren davor.

43 Punkte betrug Rosbergs Vorsprung nach vier Rennen, nun ist es nur noch ein Zähler - ein Nichts bei noch elf ausstehenden WM-Läufen. „Darauf achte ich nicht, also beeinflusst es mich nicht“, behauptet Rosberg. Stattdessen lässt er sein Team Sätze voller Tatendrang verbreiten: „Das Duell mit Lewis ist in vollem Gange. Ich kann den nächsten Zweikampf zwischen uns in Budapest kaum noch erwarten.“

Aussagen wie diese belegen, dass sich auch in diesem Jahr die Titelfrage wieder nur zwischen Hamilton und Rosberg stellt. Auch wenn Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff vor der Reise nach Ungarn die Red-Bull-Konkurrenz als Gefahr ausgemacht hat, kann das Silberpfeil-Duo sich wohl nur noch selbst schlagen. Mehr als 60 Punkte liegt Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen als WM-Dritter bereits zurück, Sebastian Vettel fehlen sogar schon 70 Zähler auf Rosberg.

Angesichts dieser Überlegenheit reifen bei Mercedes zunehmend die Gedanken, die Ressourcen bald stärker auf die Entwicklung des Autos für 2017 zu lenken. „Wenn du ein paar Wochen hinten dran bist, findest du dich am Ende möglicherweise viel weiter hinten wieder“, erklärt Team-Boss Wolff und spricht von einer „kniffligen Angelegenheit“. Schließlich muss er ganz nebenbei noch den erbitterten Kampf seiner Star-Piloten moderieren. „Wir mögen die Hälfte dieses Jahres überstanden haben, aber die harte Arbeit fängt gerade erst an“, sagt Wolff.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Formel 1
Sportbuzzer

LN-Sportbuzzer - das neue Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Reisetipps
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.