Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Ein Nationalspieler für Timmendorf

Timmendorfer Strand Ein Nationalspieler für Timmendorf

Eishockey-Oberligist EHCT verpflichtet den Japaner Denis Akimoto.

Voriger Artikel
EHC Timmendorf bastelt weiter am neuen Team
Nächster Artikel
EHCT holt Tim May aus Nauheim

Timmendorfer Strand. Die zweite Ausländerposition beim Eishockey-Oberligisten EHC Timmendorf ist besetzt – und den Beach Boys ist dabei ein echter Transfer-Coup gelungen:

 

LN-Bild

Der Neu-Timmendorfer Denis Akimoto in Aktion für Japans Nationalteam.

Quelle: Imago

Der japanische Nationalspieler Denis Akimoto wechselt von den Nippon Paper Cranes an die Ostsee.

In Russland als Sohn einer Russin und eines Japaners geboren und aufgewachsen, begann er dort das Eishockeyspielen. Als 16-Jähriger ging Akimoto 2007 nach Japan, um dort am College für Saitama Sakae aufzulaufen. Nach drei Jahren wechselte er zum Team der Tokio University, bevor er sich wiederum drei Jahre später den Nippon Paper Cranes, dem Rekordmeister der überregionalen Asia League Ice Hockey, anschloss.

In seiner ersten Saison dort wurde der 24-jährige Verteidiger 2014 direkt Meister mit dem in Kushiro ansässigen Team. In insgesamt 110 Spielen in der Asia League Hockey erzielte er 9 Tore und gab 30 Vorlagen. Der Lohn: Nachdem das 1,80 m große und 90 kg schwere Kraftpaket schon im Juniorenbereich für Japan an U18 und U20-Weltmeisterschaften teilgenommen hatte, wurde Akimoto 2014 erstmals in den WM-Kader der japanischen A-Nationalmannschaft berufen, belegte mit dem Team in der Division I A Platz drei.

„Ich habe lange Zeit in Asien gespielt und jetzt will ich die Hockeywelt sehen, um Erfahrungen zu bekommen. Ich bin froh über die Chance, in Timmendorf spielen zu können. Ich bin sehr aufgeregt und freue mich auf das neue Team und die neue Saison“, freut sich Denis Akimoto. „Ich will mir selbst beweisen, dass ich es auch in Europa schaffe und als Import dem Team helfen, in dieser Saison so gut wie möglich abzuschneiden.“

Eingefädelt hat auch diesen Transfer der „Baumeister“ des neuen Timmendorfer Teams, Trainer Dave Rich. „Der Kontakt zu Denis ist über unseren Coach zustande gekommen und es hat sich bereits in den ersten Mails und Gesprächen gezeigt, dass Denis unbedingt nach Europa will“, so Vorstandsmitglied Martin Klemer. „Wir freuen uns, mit dieser Verpflichtung internationale Erfahrung für unser Team gewonnen zu haben und sind absolut davon überzeugt, dass Denis eine Verstärkung darstellt.“

In Timmendorf weht ein frischer Wind – und der verspricht einiges für die neue Saison . . .

wrono

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus EHC Timmendorf
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Lassen Sie sich gegen Grippe impfen?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.