Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Optimismus an der Ostsee

Timmendorfer Strand Optimismus an der Ostsee

Neues Team, neuer Coach, ehrgeizige Ziele. Am Freitag (20 Uhr) starten die jungen Wilden des Eishockey-Oberligisten EHC Timmendorf in Erfurt in die Saison 2017/18. Und die Ostholsteiner gehören in der auf 14 Teams geschrumpften Spielklasse wieder einmal zu den Underdogs.

Timmendorfer Strand. Die Mannschaft des neuen Trainers Steve Pepin ist mit einem Altersdurchschnitt von 23,47 Jahren eines der jüngsten Teams, der Etat des Vereins gehört mit geschätzten 200000 Euro zu den kleinsten der Oberliga Nord. Spitzenmannschaften wie Tilburg haben gut viermal soviel Geld zu Verfügung. Und nach dem Rückzug von FASS Berlin sowie der Fusion der Scorpions aus Wedemark und Hannover ist die Konkurrenz für die Beach Boys noch stärker geworden.

Trotzdem sagt Timmendorfs Sportdirektor Marcus Klupp: „Wir wollen so weit wie möglich an Platz acht ran und nichts mit den Abstiegsplätzen zu tun haben. Die Mannschaft hat sich in der Vorbereitung gut verkauft, muss nur noch etwas konstanter werden. Oft hatten wir noch zehn Minuten im Spiel, in denen es drunter und drüber ging. Aber die Jungs sammeln mit jeder Partie mehr Erfahrung, sind auf einem guten Weg.“

Auch Coach Pepin ist von seinem Team überzeugt. „Ich habe mir nochmal die Videos der Testspiele angesehen und bin sicher, dass wir in der Liga mithalten können. Natürlich müssen die Jungs noch viel lernen. Aber das haben wir von Anfang an gewusst. Wichtig ist vor allem, dass sie aus den Fehlern lernen und sich Stück für Stück verbessern.“

Ähnlich sieht es EHCT-Urgestein Patrick Saggau. „Die Mischung ist in diesem Jahr sehr jung, das hat man im Training und in den Testspielen deutlich gemerkt“, sagt der 33-jährige Kapitän der Beach Boys – und verspricht: „Wir werden sicher nicht die talentierteste und technisch beste Mannschaft sein. Aber wir sind topfit und geben in jedem Spiel 60 Minuten lang Vollgas.“

Insgesamt elf neue Spieler stehen im 19er-Kader des EHCT – und es werden weitere hinzukommen. Die Timmendorfer sind weiter auf der Suche nach einem zusätzlichen Verteidiger und einem dritter Torhüter. „Wir beobachten den Markt sehr genau, aber es muss finanziell, sportlich und menschlich passen. Schnellschüsse wird es nicht geben“, sagt Klupp.

Für die Ostholsteiner ist die Saison 2017/18 quasi ein Neustart 2.0. Denn eigentlich sollte der große Umbruch schon vor einem Jahr beginnen. Doch nach nur einer Saison gingen der 2016 für das Aufbau-Projekt verpflichtete Trainer Dave Rich und der EHCT wieder getrennte Wege, von den 14 Neuverpflichtungen ist nur Verteidiger Dominic Steck an der Ostsee geblieben.

Mit dem ehemaligen Timmendorfer Stürmer Pepin, Jugendkoordinator Marc Vorderbrüggen und Sportdirektor Marcus Klupp soll nun über Jahre hinweg eine neue Beach-Boys-Generation aufgebaut werden, die das heimische ETC zu einer Festung macht. „Es wird für keine Mannschaft eine Freude sein, nach Timmendorf zu kommen. Unsere Jungs haben das Zeug dazu, auch die Favoriten gewaltig zu ärgern“, ist Klupp überzeugt.

Doch bevor das beim Heimdebüt am Sonntag (18 Uhr) als erstes Team die Saale Bulls aus Halle zu spüren bekommen sollen, müssen sich die Youngster des EHCT am Freitag in der Fremde bei den Black Dragons Erfurt beweisen.

Von Axel Wronowski

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus EHC Timmendorf
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Lassen Sie sich gegen Grippe impfen?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.