Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Timmendorfs perfekter Start in die Eiszeit

Timmendorfer Strand Timmendorfs perfekter Start in die Eiszeit

Erschöpft, aber glücklich stiegen Spieler und Trainer des Eishockey-Oberligisten EHC Timmendorf gestern früh um 6 Uhr nach dem 4:2-Sieg im Auftaktspiel in Erfurt aus dem Bus. Und heute (18 Uhr/ETC) wollen die Beach Boys im ersten Heimspiel gegen die Saale Bulls aus Halle nachlegen.

Voriger Artikel
Optimismus an der Ostsee
Nächster Artikel
Beach Boys in der Eishockey-Oberliga: Unglücklich verloren

Timmendorfer Strand. „Das war ein perfekter Start und ganz wichtig für das Selbstvertrauen unserer jungen Mannschaft“, freute sich EHCT-Trainer Steve Pepin am Ende eines langen Tages über den Coup bei den Black Dragons. Und das, obwohl mit Daniel Lupzig einer der Führungsspieler verletzt fehlte. Der 27-jährige Stürmer, der im Sommer von den Hannover Scorpions gekommen war, muss mit einem Innenband-Riss wohl vier Wochen pausieren.

 

LN-Bild

Cedric Montminy erzielte den ersten Timmendorfer Treffer in der neuen Oberliga-Saison. FOTO*: KÖNIG

Zudem hatten die Ostholsteiner alles andere als eine perfekte Anreise. Um 11 Uhr war der Beach-Boys-Bus in Timmendorf gestartet, doch erst um 19.10 Uhr traf der EHCT-Tross in Erfurt ein. „Nach der langen Fahrt waren die Beine der Jungs zu Beginn noch etwas schwer, doch ab dem zweiten Drittel haben alle richtig Gas gegeben“, erklärte Pepin, der nach der 19-Stunden-Schicht auf das gestrige Vormittags-Training verzichtete, seinen Spielern nur empfahl, „ein bisschen ins Fitness-Studio zu gehen, auf dem Rad etwas die Beine zu lockern“.

Schließlich wollen die Beach Boys heute gegen Halle nachlegen, sich mit einem zweiten Sieg für die harte Vorbereitung belohnen. Dabei hofft Pepin auf die Unterstützung der Fans. „Die Mannschaft spielt attraktives Eishockey, hätte eine tolle Kulisse verdient“, sagt der 52-jährige Deutsch-Kanadier.

Die Saale Bulls kommen übrigens mit einigen alten Bekannten an die Ostsee. Coach ist der letztjährige EHCT-Trainer Dave Rich, der auch Tim May und Maximilian Spöttel nach Halle holte. Und im Tor der Bullen steht mit Kevin Beech ein weiterer Ex-Timmendorfer.

Weniger perfekt, sondern extrem nebulös, lief der Oberliga-Start für einige andere Team. Die Partien Herner EV – Essen und Tilburg Trappers – Preussen Berlin mussten wegen Nebels abgebrochen werden.

Das schwül-warme Wetter hatte offenbar dafür gesorgt, dass die Entfeuchtungsanlagen in den Hallen überfordert waren.

Tore Erfurt-EHCT: 1:0 Jakub Wiecki (5.), 1:1 Cedric Montminy (19.), 2:1 Hannes Ulitschka (20.), 2:2 Petr Gulda (30.), 2:3 Daniel Clairmont (42.), 2:4 Cedric Montminy (43.).

wrono

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus EHC Timmendorf
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Jetzt geht es los - Aber wann ist der perfekte Zeitpunkt zum Weihnachtsbaumkauf?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.