Navigation:

VfB-Vorstandssprecher Thomas Schikorra im LN-Interview zu den Vorfällen beim Pokalfinale gegen Kiel – zur Schließung des G6-Blocks und weiteren Schritten.

Bei der Partie am Mittwoch musste die Polizei einen Fanblock auf der Haupttribüne komplett räumen.

Stadionverbote, Kostenbeteiligungen und Länderspiel-Sperren: Nach den Ausschreitungen beim Pokal-Endspiel zwischen dem VfB Lübeck und Holstein Kiel fordern Polizei, Fußball-Verband und Politik jetzt schmerzhafte Konsequenzen für Krawallmacher und Vereine.

Chaos auf der Lohmühle vor dem SHFV-Pokalfinale gegen Holstein Kiel: Das Landespokal-Finale am Abend zwischen dem VfB Lübeck und Holstein wurde wie schon 2011 von schweren Ausschreitungen überschattet. Als Sieger gingen die Lübecker vom Feld (1:0).

VfB-Jubel nach dem letzten Pokalsieg 2012 (4:2 n. V. gegen Weiche). Klappt es heute auch gegen Kiel?

Der VfB Lübeck trifft heute im Pokalfinale auf der Lohmühle auf Holstein Kiel. Beide Mannschaften sind bereits für den DFB-Pokal qualifiziert. Der LN-Sportbuzzer berichtet heute ab 19.15 Uhr live von der Lohmühle. Hier geht's zum Live-Ticker.

Die Mannschaft des VfB Lübeck für die Regionalliga-Saison 2015/16: Christopher Kramer (hinten v.l.), Patrick Bohnsack, Marcello Meyer, Timo Barendt, Derek Cornelius, Stefan Richter, Moritz Marheineke, Lukas Knechtel, Dennis Wehrendt, Cedric Szymczak, Yannick Bremser, Kubilay Büyükdemir. Trainer Denny Skwierczynski (Mitte v.l.), die Co-Trainer Henning Meins und Thorsten Grümmer, Torwart-Trainer Ole Oberbeck, Betreuer Manfred Klein, Jan-André Sievers, Dennis Voss, Aleksandar Nogovic, Physiotherapeut Sascha Knappe, Masseur Torsten Schwarz, die Mannschaftsärzte Dr. Ulf Seidel und Dr. Stefan Bark. Henrik Sirmais (vorn v.l.), Enes Dagli, Nils Lange, Kennet Kostmann, Jonas Toboll, Marvin Thiel, Maurice Maletzki und Cemal Sezer. Es fehlen: André Senger und Eric Schlomm.

23 Spieler hatten sich bei schwülwarmem Wetter rausgeputzt für den obligatorischen Fototermin beim Regionalligisten VfB Lübeck. Selbst die angeschlagenen Marvin Thiel, Christopher Kramer und Aleksandar Nogovic, die statt des anschließenden Trainings eine Laufeinheit absolvierten, waren dabei. 

Erstmals im VfB-Training: Bremser (v.l.), Szymczak, Barendt, Kramer, Kostmann, Maletzki, Büyükdemir, Sezer und Dagli.

Zum ersten Training des VfB Lübeck in der neuen Saison wurden extra die Stadiontore geöffnet. 40 Fans kamen, hielten bei kühlem Wetter die gut zwei Stunden durch.

Das ausgefallene Finale um den Fußball-Landespokal in Schleswig-Holstein ist neu angesetzt worden. Die Begegnung des Drittligisten Holstein Kiel gegen den Regionalliga-Verein VfB Lübeck findet am 15. Juli um 19.30 Uhr im Stadion an der Lübecker Lohmühle statt.

Eric Schlomm ist beim VfB Lübeck nur der dritte Torwart. Doch der 23-Jährige ist auch Reiseweltmeister, studiert in München – und verpasst dennoch kein einziges Spiel.

Der VfB Lübeck hat sein Auswärtsspiel beim SV Meppen am Freitagabend mit 2:1 (1:0) gewonnen.

Volle Ränge beim letzten Heimspiel auf der Lohmühle: Dennis Voß (r.) behauptet sich gegen Hamburgs Mohamed Gouaida.

4054 Zuschauer kamen zum Spiel gegen den HSV II auf die Lohmühle – das ist Rekord. Aber Lübeck konnte - trotz guter Chancen in der zweiten Halbzeit - auch das siebte Spiel in Folge nicht gewinnen.

Der VfB ist momentan nicht in der Spur: Nach mehreren sieglosen Spielen in der Liga schieden die Grün-Weißen jetzt auch im Flens-Cup aus.

Der VfB Lübeck ist im "Meister-der-Meister-Pokal" überraschend gegen Kilia Kiel ausgeschieden. Bei dem zwei Ligen tiefer spielenden Verbandsligisten unterlagen die Lübecker mit 2:0.

Ein Super-Endspurt hat dem VfB Lübeck in der Regionalliga noch ein 2:2 beim FC St. Pauli II beschert.

 
Anzeige
Anzeige

LN-Online VfB-Videos

Der VfB-Kader

Anzeige

© Lübecker Nachrichten GmbH, 23556 Lübeck, Herrenholz 10-12