Navigation:
Mit  fünf Feldtoren und fünf Siebenmetern Schwartaus erfolgreichster Werfer: Daniel Pankofer.

Sie hatten sich viel vorgenommen. Doch am Ende verloren Schwartaus Handballer gegen den Primus aus Leipzig mit 22:28.

Oliver Milde (l.) und Jan Schult hatten Finn Kretschmer im Hinspiel (35:29) im Griff.

Wenn der BVB kommt, muss der VfL weichen. Weil Jürgen Klopp und seine Dortmunder Profi-Fußballer gestern Abend in der Mercedes-Benz- Arena beim VfB Stuttgart spielten, ...

Schwartaus Handballer starten heute in die Vorbereitung auf Teil zwei der Zweitliga-Saison 2014/15.

Ex-Capitano Matthias „Matze“ Hinrichsen half in acht Ligaspielen aus, warf acht Tore.

Das letzte Spiel der Hinrunde bei den Rimpar Wölfen war zugleich der letzte VfL-Einsatz für „Matze“ Hinrichsen. Trotz des 20:24 traut er Schwartau in der restlichen Saison noch einiges zu.

Die Handballer des VfL Bad Schwartau haben trotz einer starken Aufholjagd das Zweitliga-Auswärtsspiel bei der HSG Nordhorn-Lingen mit 24:25 (9:14) verloren.

Hofft im Euregium auf seinen ersten Sieg mit dem VfL: Henning Quade (r.).

Als Schwartaus Handballer gestern Mittag in der Halle ihre Trainingsrunden drehten, saß Jan Schult (Rippenverletzung) auf dem Rad.

Steht heute bei Citti an der Kasse: VfL-Torjäger Jan Schult.

Vor Topspiel in Nordhorn: VfL packt beim Sponsor ein.

Traf zweimal gegen Magdeburg: Torge Schwartz.

Die A-Jugend- Handballer des VfL Bad Schwartau haben mit einem 23:22 (10:11)-Erfolg gegen den Deutschen Vizemeister SC Magdeburg für einen echten Coup in der Bundesliga Nord gesorgt.

Traf zweimal gegen Magdeburg: Torge Schwartz.

Die A-Jugend- Handballer des VfL Bad Schwartau haben mit einem 23:22 (10:11)-Erfolg gegen den Deutschen Vizemeister SC Magdeburg für einen echten Coup in der Bundesliga Nord gesorgt.

Jubel über ein tolles Derby: Henning Quade.

Zuschauer-Marke soll bis Weihnachten noch zweimal fallen. Hinrichsen-Mission beendet.

Ging auf jede Nahtstelle, sorgte für Schwung im Angriff: Youngster Tim Claasen.

Handball zum Genießen: Vor der Rekordkulisse von 2270 Fans gewann Schwartau 30:23 gegen Rostock.

Schaltet sich auch mal in den Angriff ein: Abwehrchef Martin Waschul will den VfL morgen zum Derbysieg führen.

Die 2000 rückt immer näher: 48 Stunden vor dem Anwurf zum Nordderby gegen Rostock (Fr., 19.30 Uhr) vermeldete Marlena Hansen 1850 verkaufte Tickets.

 
Anzeige

LN-Online Videos

Anzeige
Sportblog

Fußball, Handball, Tennis, Eishockey - lesen Sie die Meinung unserer Redakteure im Sportblog.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum
VfB Lübeck.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

Anzeige

© Lübecker Nachrichten GmbH, 23556 Lübeck, Herrenholz 10-12