Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
VfL will kein zweites Bietigheim

Lübeck VfL will kein zweites Bietigheim

Bei Schwartaus Zweitliga-Handballern klingt vor der Partie beim TuS N-Lübbecke vieles ähnlich wie vor dem Auswärtsspiel vor zwei Wochen – und doch soll’s diesmal anders laufen.

Voriger Artikel
Markus Hansen und die neue Spielkultur beim VfL
Nächster Artikel
Schwartau ärgert den Favoriten

Applaus für die Kollegen nach dem Spiel? Dennis Klockmann & Co. wollen sich in Lübbecke besser präsentieren als zuletzt auswärts.

Quelle: König/54˚

Lübeck. VfL-Torwart Dennis Klockmann sagt: „Wenn die nicht aufsteigen, würde mich das sehr wundern.“ Trainer Torge Greve gibt zu Protokoll: „Sie sind klarer Favorit, bei der Frage nach den Aufsteigern geht an ihnen kein Weg vorbei.“ Man fühlt sich erinnert an die Statements, die Greve und seine Schwartauer Zweitliga-Handballer vor zwei Wochen abgaben, als sie sich auf den Weg nach Ludwigsburg machten. Und dort eine 22:28-Niederlage gegen die SG Bietigheim kassierten, die leicht deutlich höher hätte ausfallen können.

Heute heißt der Gegner TuS N-Lübbecke, der Europapokalsieger der Pokalsieger von 1981, der nach zuletzt sechs Spielzeiten in der Handball-Bundesliga in Sommer sang- und klanglos abstieg – und nun den Wiederaufstieg anpeilt. So wie in der Saison 2008/09, als der Klub in der Nord-Staffel der damals noch zweigleisigen 2. Liga mit 66:2 Punkten einen Durchmarsch hinlegte, nachdem er so unglücklich abgestiegen war. Eine Abstieg, den Schwartaus Dennis Klockmann hautnah miterlebte. Damals in Melsungen unter Vertrag, war er im Dezember 2007 von Nettelstedt ausgeliehen worden, als sich TuS-Torwart Nikola Blazicko das Kreuzband gerissen hatte. Doch auch „Klocki“ konnte den Abstieg am letzten Spieltag nicht verhindern (weil Nettelstedts Erzrivale GWD Minden überraschend bei Vizemeister Flensburg- Handewitt gewann).

Heute gibt es ein Wiedersehen mit Blazicko, denn der 39-jährige Kroate steht noch immer bei Lübbecke im Tor, ist einer der verbliebenen Routiniers im Team, das nach dem Abstieg mit zwölf Ab- und acht Zugängen neu formiert werden musste. Eine Aufgabe, die dem Ex-Schwartauer Aaron Ziercke (Spieler beim VfL von 1993 bis ’95), aus Rostock geholt, aufgetragen wurde. „Er hat es bemerkenswert schnell geschafft, eine schlagkräftige Truppe zu formen“, lobt Greve seinen Trainerkollegen. „Die letzten Absteiger fanden sich nach einem personellen Umbruch immer erstmal im Mittelfeld der 2. Liga wieder, aber Nettelstedt tritt schon jetzt wieder überzeugend auf.“ 8:2 Punkte und Tabellenplatz 3 belegen das.

Obwohl der VfL als Vierter anreist (7:3 Punkte), sieht Greve das Kräfteverhältnis ähnlich wie vor dem Bietigheim-Spiel. „Ich hoffe aber, jeder bei uns hat etwas gelernt aus unserem schlechten Auftritt dort.“ Zum einen gehe es darum, sich im Positionsspiel zu behaupten („was schwierig genug wird“) und dem Gegner keine Gegenstoßtore zu ermöglichen. Vor allem aber fordert er, „dass sich die Spieler nicht wieder von einer ersten missglückten Aktion aus der Ruhe bringen lassen und unser Konzept über den Haufen werfen.“

Ein wenig anders als gegen Bietigheim sei die Ausgangsposition aber doch, sagt VfL-Keeper Klockmann. „Auch wenn sie gut gestartet sind: So eingespielt ist Nettelstedt ganz sicher nicht.“

Vielmehr seien es die individuellen Stärken der TuS-Spieler, die den Gastgeber zum Favoriten machten. „Aber wenn’s mal nicht so läuft, sind sie noch nicht gefestigt. Und das ist vielleicht eine kleine Chance für uns.“

 Christian Schlichting

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sportbuzzer

LN-Sportbuzzer - das neue Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Reisetipps
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.