Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Der Neue spielt heute vor

Lübeck Der Neue spielt heute vor

Wilhelmshaven kommt mit Steffen Köhler – Schwartau will Doppelspieltag-Optimum.

Voriger Artikel
VfL wirft Rostock in die 3. Liga
Nächster Artikel
„Power-Peitsche“ Metzner wirft Schwartau zum Sieg

Lübeck. Um kurz nach Mitternacht war der Schwartauer Handball-Tross zurück aus Rostock, diesmal ohne Umwege, ohne Vollsperrung auf der Autobahn. Dafür mit zwei Punkten im Gepäck. Mit dem 28:26 hat der VfL den HC Empor endgültig in die 3. Liga geschickt. „Das ist schon etwas schade. Rostock wird uns fehlen“, gab VfL-Coach Torge Greve zu, „es ist nicht nur die kurze Reise. Die Partien waren immer knackig, die Hansehalle zuletzt immer ausverkauft. Das war stets ein Fest. Ich hoffe, sie kommen schnell zurück, Henstedt-Ulzburg auch, sonst sind wir im Norden ganz allein.“ Klingt paradox, ist aber so: Die Partien gegen Wilhelmshaven sind in der kommenden Saison das neue Nordderby für Waschul & Co., wenn der WHV die Klasse hält.

Nur ein Zähler trennt das Team noch von der Abstiegszone. Für Wilhelmshaven gibt es nur noch Endspiele. Das nächste steigt heute in der Hansehalle. Für Steffen Köhler keine normale Partie. Der 28-Jährige spielt bei seinem künftigen Verein vor. Ab Juli trägt er für zwei Jahre das VfL-Trikot. „Klar, ist schon etwas komisch. Aber ich freue mich auf das Spiel, die Halle. Und ich bin hochmotiviert.“ Als Käptn, als Deckungschef, als Wühler am Kreis, der in 26 Spielen bisher 32 Treffer erzielte, will er vorangehen. Freundin, Freunde, Eltern, sie alle werden in der Halle sein.

Schwartau ist für den gebürtigen Wilhelmshavener nach Henstedt-Ulzburg (bis 2004) der zweite Verein in der „Fremde“. In Varel aufgewachsen, kamen er und sein Zwillingsbruder am Handball nicht vorbei.

„Unsere Eltern haben beide gespielt.“ Ausgezogen ist er schon. In Hamburg-Eidelstedt hat er mit seiner Freundin eine neue Bleibe gefunden, nur 10 Kilometer vom Volkspark. „In der neuen Saison ein, zwei HSV-Spiele mit den VfL-Jungs sehen, das muss drin sein.“ Das Masters-Studium (Management und Marketing) in der Tasche, sucht er jetzt einen Job, hatte schon Vorstellungsgespräche.

An der Autobahn steigt er heute in den WHV-Bus zu. Nach der 27:35-Heimpleite gegen Emsdetten („Wir hatten keine Chance, hätten fünf Stunden spielen können“) hofft er in der Hansehalle auf einen Punkt. „Das wäre ein Bonus.“ Die Statistik spricht dafür. Seit 3081 Tagen, seit dem 28:26 vom 15. November 2008 hat der VfL im eigenen Wohnzimmer gegen den WHV nicht mehr gewonnen. „Dann wird es Zeit“, sagt Greve. „Das wird aber ein schweres Ding. Wilhelmshaven hatte einen Katastrophenstart mit acht Niederlagen, das hängt denen noch nach. Sie haben sich aber gefangen.“ Der VfL- Coach setzt auf den Rostock-Rückenwind: „Unser Plus war die reifere Spielanlage, dass wir das Derby emotional angenommen haben.“ Einziger Kritikpunkt: Sein Team habe es versäumt, den Sack früher zuzumachen. Das soll heute nicht passieren. Mit einem Sieg wäre der VfL einer der Gewinner der drei Doppelspieltage in dieser Saison. Die Bilanz bisher: 5 Partien, 5 Siege.

VfL Bad Schwartau - Wilhelmshavener HV

Anwurf: Heute, 16.30 Uhr.

Tickets: 1400 Karten verkauft; Abendkasse: ab 15 Uhr.

Hinspiel: Wilhelmshaven - Schwartau 23:26.

Bisherige Begegnungen: 11 Spiele seit 2008 (5 VfL-Siege, 2 Remis, 4 Niederlagen).

Info Wilhelmshaven: Lizenzerhalt ohne Auflagen; starke Heimbilanz: 16:0-Punkte seit November 2016 (bis Emstetten-Spiel); Auswärtsbilanz: 15 Spiele, 4 Siege, 10 Niederlagen; bester Werfer:

Tobias Schwolow (Rückraum links): 136 Treffer (Rang 18 der 2. Liga);

Einlaufkinder: Eichholzer SV (weibliche D, männliche E).

Halbzeitpause: Trikottausch-Aktion der Stadtwerke Lübeck mit dem TuS Lübeck 93.

Jens Kürbis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus VfL Bad Schwartau
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.