Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Köhler erster VfL-Neuzugang, Wischniewski hört auf

Lübeck Köhler erster VfL-Neuzugang, Wischniewski hört auf

Zwei Punkte sind im Osternest platziert, die nächsten zwei sollen am Gründonnerstag im Heimspiel gegen Aue folgen.

Lübeck. Zwei Punkte sind im Osternest platziert, die nächsten zwei sollen am Gründonnerstag im Heimspiel gegen Aue folgen. Und mit dem ersten Neuzugang haben die Verantwortlichen des Klubs nun auch noch ein Überraschungs-Ei dazu gelegt: Steffen Köhler geht ab der nächsten Saison für den VfL Lübeck-Schwartau auf Torejagd, hat einen Zwei- Jahres-Vertrag unterschieben.

 

LN-Bild
LN-Bild

Steffen Köhler im WHV-Trikot: Ab der kommenden Saison spielt er für den VfL.

Quelle:

Der 28-jährige, 1,98 m lange Kreisläufer kommt vom Liga-Konkurrenten Wilhelmshavener HV, mit dem der Mannschaftskapitän aktuell im Abstiegskampf steckt, nach dem 28:27 gegen Aufstiegsaspirant Hüttenberg aber wieder gute Chancen auf den Zweitliga-Verbleib hat. Dennoch zieht es Köhler in den Norden: „Ich bin mit meiner Freundin nach Hamburg gezogen, wir haben beide unser Studium beendet, sie hat bereits einen Job gefunden“, erzählt er von seiner Kira, mit der er gemeinsam Wirtschaftswissenschaften in Wuppertal studierte, Schwerpunkt Management und Marketing. Auch Köhler hat bereits Bewerbungen geschrieben, erste Vorstellungsgespräche geführt. „Aber momentan konzentriere ich mich noch voll auf den Abstiegskampf“, sagt der Abwehrspezialist, für den die Zusammenarbeit mit Martin Waschul („einem der besten Abwehrspieler der Zweiten Liga“) und Dennis Klockmann („dem vielleicht besten Torwart der Zweiten Liga“) ebenso „verlockend“ war wie „die sympathische Mannschaft, deren Ziele sich mit meinen decken“. In einem „gut aufgestellten Klub“ habe ihn „die attraktive Perspektive“ überzeugt.

VfL-Trainer Torge Greve freut sich auf den „erfahrenen Spieler, der flexibel einsetzbar“ und „qualitativ ganz klar ein Zugewinn“ sei. „Es geht ja immer darum, eine gute Mischung aus jungen, hungrigen Spielern und erfahrenen zu finden, da passt er perfekt rein“, so Greve.

Zumal ein anderer „Routinier“ vor dem Absprung steht: Christoph Wischniewski (29) hat den VfL um die Auflösung seines bis 2018 laufenden Vertrages zum Saisonende gebeten. Nach Abschluss seines Studiums (Wirtschaftswissenschaften) an der Fern-Uni Hagen, bei dem er momentan an seiner Bachelor-Arbeit schreibt, will ihn sein Chef als Vollzeitkraft einstellen.

Wischniewski, der in Hamburg- Winterhude wohnt und täglich eine Stunde Fahrtzeit zum Training einplanen muss, hat bisher „nebenbei“ im 20-Stunden-Job beim IT-Dienstleister Akquinet gearbeitet. „Das ist eine Chance auf einen beruflichen Volleinstieg, die ich mir nicht entgehen lassen möchte“, hatte er auch VfL-Geschäftsführer Michael Friedrichs und Torge Greve um Verständnis gebeten. „Das ist für uns sportlich und menschlich ein großer Verlust“, sagt Greve, „aber natürlich muss man die Entscheidung akzeptieren. Auch wenn sie uns auf der Rechtsaußenposition jetzt in Zugzwang bringt und wir nach Ersatz suchen müssen“, ist er sich mit Friedrichs einig.

ing

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus VfL Lübeck-Schwartau
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.