Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° Gewitter

Navigation:
Sparkasse zu Lübeck schiebt VfL-Sponsoring an

Lübeck Sparkasse zu Lübeck schiebt VfL-Sponsoring an

50000 Euro für Etikett „Hauptsponsor“ – Schwartauer Handballer ordnen Partnerpool neu.

Auch ein Meilenstein: Sparkassenchef Frank Schumacher weihte im Mai die neuen LED-Wände in der Hansehalle ein.

Quelle: Foto: Felix König

Lübeck. . Vision 2020, Aufstieg in die 1. Bundesliga – am Rande des heutigen Heimspiels setzen Schwartaus Handballer dafür den nächsten Meilenstein. Die Sparkasse zu Lübeck wird als neuer Hauptsponsor für die nächsten zwei Saisonjahre präsentiert. Logen-Bau, LED- Wände, Partner – die Sparkasse und ihre Stiftung sind seit Jahren an der VfL-Seite. „Doch jetzt werden wir unser Engagement deutlich erhöhen“, erklärte der Vorstandsvorsitzende Frank Schumacher auf Nachfrage.

In Zahlen: Das Geldinstitut investiert für die nächsten zwei Jahre pro Saison mehr als 50000 Euro. Das geht aus der neuen Sponsorenpyramide hervor, die der VfL im Zuge der Umfirmierung des wirtschaftlichen Trägers in eine GmbH & Co. KG und der Änderung des Namens in VfL Lübeck-Schwartau aufgestellt hat. Die Sponsoren-Übersicht:

Hauptsponsor: ab 50000 Euro Platinum: ab 30000 Euro Gold: ab 15000 Euro Silber: ab 10000 Euro Bronze: ab 5000 Euro Teamsponsor: ab 1500 Euro Als Hauptsponsoren sind bisher Jacob Cement und der Klub 111am Ball. In Kürze wird Euroimmun hinzu kommen. Friedrichs: „Zur neuen Saison sollen es sieben bis acht Hauptsponsoren werden.“ Neu im Kreis ist die Sparkasse zu Lübeck, die ihr Engagement dem Vernehmen nach im fünfstelligen Bereich gedeckelt hat. Schumacher, der dem VfL auch mit seinem Netzwerk hilft, will das durchaus „als Signal verstanden wissen, um andere Unternehmen zu ermutigen. Wir wollen den VfL als Aushängeschild der Region stabilisieren, auf dem Weg in Richtung erste Liga unterstützen. Dafür braucht der Verein mehr finanzielle Kraft.“

Neu: Die Sparkasse wird künftig auch aufs Trikot von Waschul & Co. gehen. Bisher hat der VfL da zehn Partner. „Mercedes geht runter, mit allen anderen sind wir in Gesprächen“, sagt Friedrichs, der bei seinem Amtsantritt im Oktober 2014 auf Sponsoringeinnahmen von 350000 Euro zählen konnte. Friedrichs: „In der neuen Saison werden es 700000 Euro sein, bis 2020 ist das Ziel eine Steigerung auf eine Million.“ Ehrgeizige, aber notwendige Meilensteine für das Ziel, den Traum 1. Bundesliga.

jek

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus VfL Lübeck-Schwartau
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.