Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
VfL weiter auf Achterbahnfahrt?

Lübeck VfL weiter auf Achterbahnfahrt?

Die Pleite in Emsdetten – abgehakt. Die Zweitliga-Handballer des VfL Lübeck-Schwartau erwarten heute mit der HSG Konstanz den Tabellenvorletzten. Leichte Punktebeute – auch ohne den weeiterhin vverletzten Käptn Martin Waschul? Von wegen. Die VfL-Bilanz sagt etwas anderes aus.

Thees Glabisch.

Quelle: Felix König/Agentur 54°

Lübeck. Und: Die letzten Schwartauer Spiele glichen einer Achterbahnfahrt. Dem Rimpar-Ritt in den Abgrund (21:28) folgten der Nervenkitzel in Nordhorn (26:256), der Adrenalinkick gegen Wilhelmshaven (34:20) und zuletzt der freie Fall in Emsdetten (22:32). Kommt heute die nächste Runde im „Höllenritt“, eine bei dem wieder Glückshormone ausgeschüttet werden?

Trainer Torge Greve ist davon fest überzeugt. „Die Mannschaft hat im Training konzentriert gearbeitet, ist fokussiert.“ Die Emsdetten-Pleite – abgehakt, aber nicht vergessen. „Wir haben darüber intern gesprochen, auch klare Worte gefunden“, sagt Greve. Ein Kardinalproblem: die Offensive, die mehr als 20 Fehlwürfe. Greve hat dabei „im letzten Drittel“, also beim Wurf, die Konzentration gefehlt. Die rechten Flügelflitzer (Bruhn, Lauenroth), das Trio am Kreis (Ranke, Köhler, Schlichting) und vor allem Kanonier Oliver Milde hatte er dabei besonders im Visier. Was ihm aber nicht passte, war das Sich-Hängen-lassen zum Ende der Partie. Personelle Konsequenzen schließt er für heute aber aus: „Erst einmal sind wir nur 16 Mann, zweitens sollte jeder die Chance bekommen, es besser zu machen.“

Konstanz kommt dabei zur rechten Zeit. Auswärts bisher punktlos, in der Tabelle auf den vorletzten Platz abgerutscht, fehlen der HSG neben vier Langzeitverletzten heute wohl auch noch beide Stammkeeper (Poltrum/Hanemann). „Wir Jammern aber nicht, es gibt keinen Grund deshalb mit angelegten Ohren nach Lübeck zu fahren, auch wenn der VfL ein echtes Topteam ist“, sagt Coach Daniel Eblein, der seine A-Lizenz gemeinsam mit Greve erworben hat. Und der VfL-Coach will vom „Punktelieferant Koblenz“ nichts wissen, erinnert sofort an das Vorjahr, das Gerade-so-Remis in Lübeck, die Niederlage in Konstanz: „Das ist ein gefährlicher Gegner. Sie machen sich trotz der Tabellensituation auch nicht verrückt. Da ist keinerlei Verunsicherung zu sehen, deshalb sind sie unangenehm zu bespielen.“ Zudem fehlt ihm immer noch Abwehrchef Martin Waschul (Bandscheibenvorwölbung). „Ich trainiere immer noch individuell, taste mich langsam ran“, sagt der Käptn.

Wurf zurück nach Konstanz. Am Bodensee ist die Euphorie trotz Tabellentief weiter ungebrochen. Sponsoren sorgten nach dem Aufstieg 2006 für eine Etat-Verdopplung. Der Oberbürgermeister macht sich aktuell für eine Hallenerweiterung (1900 Plätze), einen doppelstöckigen Anbau samt VIP-Bereich stark. Kosten: Fünf Millionen Euro. Doch dafür muss die HSG in der 2. Liga bleiben. Die Gäste vom Bodensee hoffen so heute auf einen erneuten Coup in Lübeck, gingen ihre, mit 900 Kilometern längste Reise in zwei Etappen an, übernachteten vor den Toren Hamburgs.

Greve ahnt die Schwere des heutigen Spiels, fordert deshalb auch die Unterstützung der Fans ein: „Gegen Wilhelmshaven haben wir ihnen ein Handball-Fest geboten, jetzt brauchen wir das Publikum von Beginn, gerade wenn anfangs einiges schief laufen sollte, die Verunsicherung da ist.“ Klingt nach einer neuen Achterbahnfahrt .

Jens Kürbis

Fakten zum Spiel

Anwurf: Heute, 19 Uhr, Hansehalle.
Karten: 1650 im Vorverkauf abgesetzt; Abendkasse: ab 17.30 Uhr.
Bisherige Begegnungen: 2 Spiele; Vorjahr: 23:23 in Lübeck; 21:24 in Konstanz.
Infos Konstanz: Vorjahresaufsteiger (Platz 14); 23-köpfiger Kader; Bisherige Saison: Platz 19, Auswärtsbilanz: 0:14- Punkte; bester Werfer: Paul Kaletsch (Rückraum links): 109 Treffer.
Einlaufkinder: VfL Oldesloe (ml. D); MTV Ahrensbök (Mini Mix).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Lübeck zahlt Studenten künftig 100 Euro Begrüßungsgeld. Eine gute Idee?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.