Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
14°/ 7° Regenschauer
Sportbuzzer EHC Timmendorf

EHC Timmendorf

Wenn Deutschlands Eishockey- Cracks heute in Südkorea um den Finaleinzug bei Olympia spielen (13 Uhr), blicken Timmendorfs Kufencracks in die Röhre: „Leider haben wir keinen Fernseher im Bus“, bedauert Trainer Marc Vorderbrüggen vor der Tour nach Erfurt.

23.02.2018

Abo-Shop - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Lübecker Nachrichten bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Marc Vorderbrüggen, Interimscoach des Eishockey-Oberligisten EHC Timmendorf, war trotz des 5:10 beim Herner EV mit der Leistung seiner Mannschaft zufrieden – und geht optimistisch ins Heimspiel heute (18 Uhr/ETC) gegen die Black Dragons aus Erfurt.

21.02.2018

Schwieriger hätte die Aufgabe bei seinem Amtsantritt wohl nicht sein können: Ausgerechnet beim souveränen Qualifikationsrunden-Spitzenreiter Herner EV feiert Marc ...

19.02.2018

Schwieriger hätte die Aufgabe bei seinem Amtsantritt wohl nicht sein können: Ausgerechnet beim souveränen Qualifikationsrunden-Spitzenreiter Herner EV feiert Marc ...

15.02.2018

Schwieriger hätte die Aufgabe bei seinem Amtsantritt wohl nicht sein können: Ausgerechnet beim souveränen Qualifikationsrunden-Spitzenreiter Herner EV feiert Marc ...

15.02.2018

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Schwieriger hätte die Aufgabe bei seinem Amtsantritt wohl nicht sein können: Ausgerechnet beim souveränen Qualifikationsrunden-Spitzenreiter Herner EV feiert Marc ...

15.02.2018

Die Trennung von Steve Pepin hat beim EHC Timmendorf hohe Wellen geschlagen. Umso glücklicher sind die Verantwortlichen des Eishockey- Oberligisten, dass sie mit der Vertragsverlängerung von U20-Nationalkeeper Jan Dalgic mal wieder eine positive Nachricht verkünden können.

14.02.2018

Eigentlich wollte sich Eishockey-Oberligist EHC Timmendorf für die 2:5-Pleite bei Preussen Berlin rehabilitieren. Doch statt Wiedergutmachung gab es vor 495 Fans auf eigenem Eis nach indiskutabler Leistung eine herbe 2:8-Klatsche im Derby gegen die Hamburg Crocodiles.

12.02.2018

Eigentlich wollte sich Eishockey-Oberligist EHC Timmendorf für das 1:10 in Herne rehabilitieren. Doch statt der erhofften drei Punkte gab es vor nur 295 Zuschauern im ETC ein 5:6 nach Penaltyschießen gegen Preussen Berlin – und das Saison-Aus für Adam Suchomer.

05.02.2018