Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
EHC Timmendorf Derby als Charaktertest
Sportbuzzer EHC Timmendorf Derby als Charaktertest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:12 04.01.2018
Anzeige
Timmendorfer Strand

Die Piranhas und die Preussen haben die Beach Boys mit neun und zehn Punkten Rückstand im Blick, allerdings sitzen dem Tabellenvorletzten die Harzer Falken (zwei Zähler Rückstand) im Nacken. „Die ganze Konzentration gilt aber vorerst nur den Krokos“, sagt Pepin, der eine bessere Chancenverwertung als am Dienstag beim 4:5 nach Verlängerung gegen Erfurt fordert. „Das haben wir uns selbst eingebrockt. Wenn man zehn Minuten vor Schluss mit 4:2 führt, muss man das nach Hause bringen.“

Im Derby in Hamburg rechnet sich Pepin einiges aus. Das Hinspiel hatte der EHCT 4:2 gewonnen, auswärts 2:3 verloren. „Timmendorf wird auch ein Charaktertest für uns“, sagt Kroko-Coach Herbert Hohenberger nach dem jüngsten 3:9 gegen Herne – Timmendorfs Heimspielgegner am Sonntag (18 Uhr). Die Hamburger müssen weiter auf McGowan, Schubert, Henze, Balla, Tillert und Hollmann verzichten, beim EHCT fehlt nur der erkrankte Dominic Steck.

sta

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eishockey-Oberliga: Timmendorf verliert vor 833 Fans nach 3:1-Führung gegen HSV.

31.12.2015

Oberliga: EHCT erwartet heute HSV — Coach Williams greift wieder zum Schläger.

30.12.2015

Was für ein Krimi! Was für ein Jubel! 33 Sekunden vor der Schlusssirene ließ es Pierre Kracht so richtig krachen, schoss den EHC Timmendorfer Strand zum 3:2 (2:0, ...

28.12.2015
Anzeige