Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 1 ° Gewitter

Navigation:
Lehrstunde für die Beach Boys

Timmendorfer Strand Lehrstunde für die Beach Boys

Steve Pepin, Trainer des Eishockey- Oberligisten EHC Timmendorf war stocksauer. Und das lag nicht daran, dass seinen Mannschaft die fünfte Niederlage im sechsten Spiel kassiert hatte, sondern an der Art und Weise, wie das 1:9 gegen den Herner EV zustande gekommen war.

Voriger Artikel
Niederlagen-Serie geht weiter
Nächster Artikel
Beach Boys begeistern mit „Herz und Charakter“

Tor für Herne, Frust bei EHCT-Keeper Jordie Buchholz und Verteidiger Dominik Steck.

Quelle: Foto: 54°

Timmendorfer Strand. „Wir haben in der Verteidigung katastrophal gespielt: Die Jungs sind wild in der Gegend herumgelaufen, statt bei ihren Männern zu bleiben – und so etwas kann man sich gegen eine Top-Mannschaft wie Herne einfach nicht leisten“, schimpfte der 52-jährige Deutsch-Kanadier nach der herben Schlappe gegen den Tabellen-Vierten vor offiziell 398 Zuschauern im Timmendorfer ETC.

LN-Bild

Steve Pepin, Trainer des Eishockey- Oberligisten EHC Timmendorf war stocksauer. Und das lag nicht daran, dass seinen Mannschaft die fünfte Niederlage im sechsten Spiel kassiert hatte, sondern an der Art und Weise, wie das 1:9 gegen den Herner EV zustande gekommen war.

Zur Bildergalerie

Was Pepin zusätzlich ärgert, ist die Tatsache, dass seine Beach Boys zu häufig Gegentreffer im Doppelpack kassieren. So auch gegen Herne. Zwischen dem 0:1 und dem 0:2 in der achten Minute lagen ganze 32 Sekunden, beim 1:4 (24.) und 1:5 (26.) waren es 71 Sekunden.

Und auf der anderen Seite geht von den Timmendorfern vor dem gegnerischen Tor zu wenig Gefahr aus. „Wenn man in einem Spiel 35 Schüsse abfeuert, muss man gerade in eigener Halle mindestens drei, vier Tore schießen. Aber bei uns fehlen oft die Präzision und Härte“, so Pepin, der früher selbst ein guter Goalgetter war.

Spielfilm EHCT – Herne: 0:1 Stephan Kreuzmann (8.), 0:2 Lois Spitzner (8.), 0:3 Marcus Marsall (12.), 1:3 Petr Gulda (13.), 1:4 Bradley Snetsinger (24.), 1:5 Danny Albrecht (26.), 1:6 Tobias Esch (33.), 1:7 Danny Albrecht (47.), 1:8 Christian Nieberle (50.), 1:9 Sören Hauptig (55.).

wrono

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus EHC Timmendorf
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Der HSV gewinnt sein wichtiges Heimspiel gegen den SC Freiburg mit 1:0. Schaffen die Hamburger noch den Klassenerhalt?

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.