Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Fußball Aufregung um De Bruyne-Statement in Hamburg
Sportbuzzer Fußball Aufregung um De Bruyne-Statement in Hamburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:42 17.08.2015
Anzeige
Hamburg

Eine Äußerung von Kevin De Bruyne bei einer Preisverleihung in Hamburg hat für Aufregung in den sozialen Netzwerken gesorgt. „Ich werde auf jeden Fall diese Saison beim VfL spielen“, sagte der Belgier, als er von Moderator Alexander Bommes beim „Sportbild“-Award in launiger Atmosphäre auf der Bühne auf seine Zukunft angesprochen wurde. De Bruyne sprach dabei Bommes einen vorgesagten Satz wörtlich nach. Zuvor hatte er sich im Interview nicht auf einen Verbleib bei Wolfsburg festlegen wollen. „Ich denke, ich bin jetzt in einer familiären Mannschaft“, antwortete er eher ausweichend.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach schwacher erster Halbzeit verpasst der 1. FC Nürnberg einen weiteren Heimerfolg gegen den TSV 1860. Die Franken führen zwar, kommen aber nicht über ein Remis hinaus. 1860 gelingt der erste Punktgewinn.

18.08.2015

Nach Pokalerfolg und Bundesliga-Auftaktsieg gegen Hoffenheim muss Bayer am Dienstag in Rom ran: In den Playoff-Duellen mit Lazio um den Einzug in die Champions League geht es laut Clubchef Schade um „sehr, sehr viel“. Kontrahent Miroslav Klose prophezeit eine „Schlacht“.

18.08.2015

Rekordmeister FC Bayern München hat ein Benefizspiel beim Drittligisten SG Dynamo Dresden 3:1 gewonnen.

17.08.2015
Anzeige