Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Fußball Auswärtsserie des FC Bayern gerissen
Sportbuzzer Fußball Auswärtsserie des FC Bayern gerissen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:55 18.11.2012
Anzeige
Berlin

Die Auswärtsserie des FC Bayern München in der Fußball-Bundesliga ist gerissen. Die Bayern mussten sich beim 1. FC Nürnberg mit einem 1:1 zufriedengeben. Dennoch blieben die Münchener an der Tabellenspitze. Eintracht Frankfurt festigte die Verfolgerposition mit dem 4:2 gegen den FC Augsburg. Borussia Dortmund besiegte mit 3:1 Aufsteiger Greuther Fürth. Der SC Freiburg überraschte mit dem 2:1 bei Hannover 96. Der VfB Stuttgart zeigte seine Auswärtsstärke beim 2:1 bei Borussia Mönchengladbach.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit Böllerwürfen haben Anhänger von Zenit St. Petersburg in der Partie bei Dynamo Moskau den Heimtorwart Anton Schunin verletzt und einen Spielabbruch provoziert.

18.11.2012

Eintracht Braunschweig bleibt in der 2. Fußball-Bundesliga das Maß aller Dinge. Auch der FC Ingolstadt konnte die Erfolgsserie des Tabellenführers am Samstag nicht stoppen und verlor mit 0:3 (0:1).

18.11.2012

Die Sicherheitsdebatte rund um den Fußball in Deutschland steht nach Meinung von Christian Seifert, Vorsitzender der DFL-Geschäftsführung, am 12.

18.11.2012
Anzeige