Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Fußball Barca dank Messi weiter souverän - Real siegt 5:1
Sportbuzzer Fußball Barca dank Messi weiter souverän - Real siegt 5:1
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:15 18.11.2012
Torjäger Lionel Messi wird von Barca-Teamkollege Gerard Piqué geherzt. Quelle: Alberto Estevez
Anzeige
Madrid

Der FC Barcelona hat seine Erfolgsserie in der spanischen Primera Division mit einem 3:1 (2:1) gegen Real Saragossa fortgesetzt. Real Madrid besiegt überlegen Athletic Bilbao mit 5:1 (3:1).

Barcas Superstar Lionel Messi traf am Samstag Saragossa zweimal. Für die Katalanen war es der elfte Sieg im zwölften Saisonspiel. Messi steuerte seine Treffer in der 16. und 60. Minute bei. Auch am Tor von Alex Song (28.) war er als Vorbereiter beteiligt. Den zwischenzeitlichen Ausgleich hatte Paco Montanes (24.) markiert.

Messi hat in diesem Jahr schon 78 Pflichtspiel-Tore erzielt. Ihm fehlen noch sieben Treffer, um den 40 Jahre alten Rekord von Gerd Müller einzustellen. Der Ex-Torjäger war 1972 85 Mal erfolgreich.

Barcelona blieb in der Tabelle mit 34 Punkten Tabellenerster und kann auch von Verfolger Atletico Madrid (28) am Sonntag im Spiel beim FC Granada nicht überholt werden.

Rekordmeister Real Madrid (26) bleibt auch nach dem 5:1 (3:1) gegen Athletic Bilbao auf Rang drei. Die deutschen Nationalspieler Mesut Özil und Sami Khedria traten als Torschützen in Erscheinung. Özil traf zum 4:1 (56.). Der für Özil eingewechselte Khedira stellte in der 72. Minute den 5:1-Endstand sicher.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Auswärtsserie des FC Bayern München in der Fußball-Bundesliga ist gerissen. Nach fünf Zu-Null-Siegen in den ersten fünf Spielen musste sich der Tabellenführer am 12.

18.11.2012

Der FC Bayern München musste sich gegen den 1. FC Nürnberg mit einem 1:1 begnügen. Die Auswärtsserie des Rekordmeisters ist damit gerissen. Schalke 04 unterlag Bayer Leverkusen 0:2.

18.11.2012

Bayern-Jäger FC Schalke 04 hat mit der 0:2 (0:1)-Niederlage bei Bayer Leverkusen die Chance vertan, den Abstand auf Tabellenführer Bayern München zu verkürzen.

24.11.2012
Anzeige