Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Fußball Bayern-Vorstandschef Rummenigge ist vorbestraft
Sportbuzzer Fußball Bayern-Vorstandschef Rummenigge ist vorbestraft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:36 11.11.2013
Anzeige
München

Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge ist jetzt vorbestraft. Er akzeptierte eine Geldstrafe von 140 Tagessätzen, wie die Staatsanwaltschaft Landshut bestätigte. Zur genauen Höhe der Geldstrafe gibt es keine offiziellen Angaben, Medienberichten zufolge liegt sie bei rund 250 000 Euro. Rummenigge war Anfang des Jahres am Münchner Flughafen vom Zoll mit zwei Luxus-Uhren erwischt worden. Er habe die Strafe bereits im September akzeptiert, heißt es von der Staatsanwaltschaft. Zuerst hatte der „Focus“ über den Fall berichtet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rom (dpa) - Nach dem vierten sieglosen Spiel in Serie hat sich die Krise beim italienischen Fußball-Erstligisten AC Mailand weiter verschärft.

11.11.2013

Nach seinem historischen Doppelpack im badisch-schwäbischen Bundesliga-Derby schleppte Matchwinner Timo Werner erst einmal wieder Medizinkoffer.

22.11.2013

Nun hat es auch den FC Arsenal wieder erwischt. Nach neun Spielen ohne Niederlage in der englischen Premier League hat der Tabellenführer am Sonntag bei Manchester United 0:1 (0:1) verloren.

11.11.2013
Anzeige