Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Fußball Bayern gelingt Bundesliga-Startrekord - Wolfsburg stoppt Mini-Krise
Sportbuzzer Fußball Bayern gelingt Bundesliga-Startrekord - Wolfsburg stoppt Mini-Krise
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:55 17.10.2015
Anzeige
Berlin

Der FC Bayern hat mit dem neunten Sieg in Serie einen Startrekord in der Fußball-Bundesliga aufgestellt. Die Münchner gewannen bei Werder Bremen mit 1:0 und führen weiter mit sieben Punkten Vorsprung auf Borussia Dortmund die Tabelle an. Dritter bleibt der FC Schalke 04, der 2:1 gegen Hertha BSC gewann. Pokalsieger VfL Wolfsburg beendete seine Mini-Krise durch ein 4:2 gegen 1899 Hoffenheim. Einen weiteren Rückschlag musste der FC Augsburg durch ein 0:2 gegen Aufsteiger Darmstadt 98 verkraften. Der Hamburger SV und Bayer Leverkusen trennten sich torlos.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

DFB-Präsident Niersbach dementiert Schwarze Kassen und einen Stimmenkauf im Zuge der Fußball-WM 2006. Auch einer der wichtigsten früheren Macher im WM-Organisationskomitee wehrt sich gegen den „Spiegel“-Bericht über Mauscheleien bei der Vergabe.

18.10.2015

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach hat Unregelmäßigkeiten bei der Vergabe der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland energisch bestritten.

17.10.2015

Der Zweitliga-Dritte FC St. Pauli ist beim 1. FC Union Berlin nicht über ein 3:3 (1:2) hinausgekommen. Der etwas glückliche Ausgleich für die Gastgeber durch Benjamin Kessel fiel in der Nachspielzeit.

18.10.2015
Anzeige