Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Fußball DFB-Chef will bei Löw Klarheit vor WM
Sportbuzzer Fußball DFB-Chef will bei Löw Klarheit vor WM
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:15 02.01.2013
Anzeige
München

Auch er nannte in der „Sport-Bild“ das Ende der WM-Qualifikation im kommenden Oktober als möglichen Zeitpunkt für Vertragsgespräche. Löw selbst hatte der Nachrichtenagentur dpa zum Jahreswechsel gesagt, dass er frühestens nach einer erfolgreichen WM-Qualifikation seine Zukunft klären wolle. „Vor Ende 2013 wird es keine Gespräche geben“, sagte der 52-Jährige.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach möchte nach schlechten Erfahrungen in der Vergangenheit mit Bundestrainer Joachim Löw möglichst vor der Fußball-WM 2014 in Brasilien Klarheit über dessen Zukunft erzielen.

03.01.2013

Arsenal-Trainer Arsène Wenger hat alle Spekulationen beendet: Er erteilte einem möglichen dritten Engagement von Thierry Henry beim FC Arsenal vorerst eine Absage.

02.01.2013

Mit einem enttäuschenden Lukas Podolski hat der FC Arsenal in der englischen Fußballliga einen Fehlstart ins neue Jahr erlebt. Nach zuletzt vier Liga-Siegen in Serie kamen die Gunners bei Aufsteiger FC Southampton nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus.

02.01.2013
Anzeige