Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Fußball Effenberg darf vorerst weitermachen - „Endspiel“ gegen Bielefeld?
Sportbuzzer Fußball Effenberg darf vorerst weitermachen - „Endspiel“ gegen Bielefeld?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:24 13.02.2016
Anzeige
Paderborn

Paderborns Trainer Stefan Effenberg wird nach eigener Aussage auch im nächsten Spiel bei Arminia Bielefeld auf der Bank sitzen. „So war das Gespräch“, sagte Effenberg zu Sky über ein Telefonat, das er nach dem 0:4 gegen den 1. FC Kaiserslautern mit Vereinschef Wilfried Finke geführt hatte. Natürlich sei die Situation nicht einfach, aber es sei wichtig, dass man zusammenhalte, sagte Effenberg. Die Partie in Bielefeld am kommenden Sonntag sei von enormer Bedeutung. Ob es ein Endspiel ist, müssten andere beurteilen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Stefan Effenberg steht beim SC Paderborn kurz vor dem Rauswurf. In der Konstellation werde es schwierig, weiter zusammenzuarbeiten, um die Klasse zu halten.

13.02.2016

Chefcoach-Debüt für einen unter 30. Großer Druck für einen alten, bislang sieglosen Trainer-Fuchs. Und der mögliche Ausbau einer überraschenden Bestmarke in Augsburg. Am 21. Spieltag der Fußball-Bundesliga stehen mehrere Trainer im Mittelpunkt.

13.02.2016

Fußball-Weltmeister Sami Khedira ist nur gut eine Woche nach seiner Adduktorenverletzung wieder ins Teamtraining zurückgekehrt.

13.02.2016
Anzeige