Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Fußball Erneut 300 000 Euro Prämie für Nationalspieler bei EM-Titel
Sportbuzzer Fußball Erneut 300 000 Euro Prämie für Nationalspieler bei EM-Titel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:02 31.03.2016
Anzeige
Frankfurt/Main

Die deutschen Fußball-Nationalspieler erhalten für den Fall des Titelgewinns bei der Europameisterschaft in Frankreich wie schon bei ihrem WM-Triumph 2014 jeweils 300 000 Euro. „Es spricht für den Charakter der Mannschaft, dass wir uns so schnell und einvernehmlich auf eine maßvolle, vernünftige Regelung verständigen konnten“, sagte Schatzmeister Reinhard Grindel. Bei einem Halbfinal-Einzug bekommt jeder Spieler 100 000 Euro, für das Viertelfinale gibt es 50 000 Euro. Im Falle eines Scheiterns in der EM-Vorrunde oder im Achtelfinale geht das Team leer aus.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für die Werksclubs Bayer Leverkusen und VfL Wolfsburg geht es um viel. Für den Verlierer der Bundesligapartie am Freitag wird es schwer werden, ins internationale Geschäft zurückzukehren. Besonders im Fokus steht nach seinen Eskapaden Nationalspieler Max Kruse.

01.04.2016

Aus der Verantwortung stehlen kommt für Thomas Schaaf nicht in Frage. Der Trainer von Hannover 96 will bis zum Saisonende seinen Vertrag erfüllen. Auch wenn der Abstieg schon vorher feststehen sollte.

01.04.2016

Der Kampf um die internationalen Plätze geht in die entscheidende Phase. Am Sonntag steht das Top-Spiel zwischen Gladbach und Hertha an. Für die Gastgeber wohl die letzte Chance, noch einen Champions-League-Platz zu ergattern.

01.04.2016
Anzeige