Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Fußball FIFA: Confederations Cup wird trotz Protesten fortgesetzt
Sportbuzzer Fußball FIFA: Confederations Cup wird trotz Protesten fortgesetzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:51 21.06.2013
Anzeige
Rio de Janeiro

Man habe vollstes Vertrauen in das Sicherheitskonzept für Confed Cup und WM. In der Nacht hatten sich die Proteste ausgeweitet. Dabei kam es auch zu bürgerkriegsähnlichen Zuständen und einem ersten Todesopfer. Die Spiele des WM-Testlaufs waren bislang von den Protesten nicht direkt betroffen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Vorrunden-Aus bei der U 21-Europameisterschaft in Israel wird Horst Hrubesch wieder Trainer der deutschen Fußball-Junioren. Diese Entscheidung fällte das DFB-Präsidium in Abstimmung mit der sportlichen Leitung der Nationalmannschaft um Bundestrainer Joachim Löw.

21.06.2013

Der Fußball-Weltverband FIFA denkt trotz der Massendemonstrationen in Brasilien nicht an einen Abbruch des Confed Cups. „Weder die FIFA noch das LOK haben je über eine mögliche Absage diskutiert“, sagte ein Sprecher des Weltverbandes der dpa.

21.06.2013

In der Steueraffäre um Lionel Messi haben die Anwälte des vierfachen Weltfußballers die Unschuld ihres Mandanten beteuert. Der 25-jährige Profi des spanischen Meisters FC Barcelona befolge gewissenhaft das spanische Gesetz, heißt es in einer Erklärung der Anwaltskanzlei.

21.06.2013
Anzeige