Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Fußball Hitzfeld traut Bayern und BVB Champions-League-Sieg zu
Sportbuzzer Fußball Hitzfeld traut Bayern und BVB Champions-League-Sieg zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:26 27.12.2012
Ottmar Hitzfeld traut dem FC Bayern München und Borussia Dortmund den Titelgewinn in der Champions League zu. Foto: Steffen Schmidt
Anzeige
Berlin

„Aber ich traue sowohl Dortmund als auch Bayern den Champions-League-Sieg zu. Vieles hängt jedoch von der Auslosung ab. Fakt ist aber: Die deutsche Liga ist so stark wie noch nie“, sagte Hitzfeld in einem Interview der „Bild“. Der 63-Jährige hatte den BVB 1997 und die Bayern 2001 zum Sieg in der Königsklasse geführt.

Eintracht Frankfurt ist für Hitzfeld ein Kandidat für die Teilnahme an der Champions League in der kommenden Saison. Er traut den Hessen zu, „bis zum Schluss ganz vorne dabei zu bleiben. Weil sie mit Alex Meier einen absoluten Torjäger in den Reihen haben“.

Der Schweizer Nationalcoach kann sich ein Comeback als Vereinstrainer in der Bundesliga „beim besten Willen nicht vorstellen“. Die Fußball-WM 2014 in Brasilien sei „das große Ziel - und nicht das Alltagsgeschäft als Vereinscoach“.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fußball-Nationalspieler Lukas Podolski freut sich auf das Wiedersehen mit dem FC Bayern München in der Champions League.„Das ist ein absolutes Traumlos. Ich freue mich auf Uli Hoeneß, Jupp Heynckes, Franck Ribery und die Kollegen aus der Nationalmannschaft.

27.12.2012

Der FC Augsburg will sich „in den kommenden Wochen um die Nachfolgeregelung“ für den bisherigen Manager Jürgen Rollmann bemühen.Einen Tag nach der Pressemitteilung über die Trennung von Rollmann gab es beim Fußball-Bundesligisten offiziell keinen neuen Sachstand, von Vereinsseite wurde auf die Mitteilung vom Vortag verwiesen.

26.12.2012

Michael Wiesinger und Armin Reutershahn werden neue Trainer beim 1. FC Nürnberg. Der bisherige U23-Trainer Wiesinger und der bisherige Co-Trainer Reutershahn treten die Nachfolge von Dieter Hecking an, der zum VfL Wolfsburg gewechselt war.

24.12.2012
Anzeige