Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Fußball Lionel Messi zum vierten Mal Weltfußballer des Jahres
Sportbuzzer Fußball Lionel Messi zum vierten Mal Weltfußballer des Jahres
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:07 08.01.2013
Anzeige
Zürich

Er hat damit die Dreifachsieger Ronaldo und Zinedine Zidane eingeholt. Messi setzte sich bei der FIFA-Wahl in Zürich wie erwartet gegen Cristiano Ronaldo von Real Madrid und seinen Vereinskollegen Andres Iniesta durch. Bei den Frauen gewann Abby Wambach aus den USA den Titel, vor der Brasilianerin Marta und Alex Morgan, ebenfalls USA.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Lionel Messi ist zum vierten Mal in Serie zum Weltfußballer des Jahres gekürt worden. Der argentinische Superstar vom FC Barcelona setzte sich am Abend bei der FIFA-Wahl in Zürich wie erwartet gegen Cristiano Ronaldo von Real Madrid und seinen Clubkollegen Andres Iniesta durch.

07.01.2013

Lionel Messi ist zum vierten Mal in Serie zum Weltfußballer des Jahres gekürt worden. Der argentinische Profi vom FC Barcelona setzte sich am Abend bei der FIFA-Wahl in Zürich gegen Cristiano Ronaldo und Andres Iniesta durch.

07.01.2013

HSV-Star Rafael van der Vaart bleibt vom Verletzungspech verfolgt. Kaum hatte der Spielmacher im ersten Test des norddeutschen Fußball-Bundesligisten im Trainingslager in Abu Dhabi sein Comeback begonnen, da humpelte er auch schon wieder vom Platz.

08.01.2013
Anzeige