Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Fußball Löw mahnt: „Leistungen anderer Nationen respektieren“
Sportbuzzer Fußball Löw mahnt: „Leistungen anderer Nationen respektieren“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:35 27.12.2012
Joachim Löw warnt vor überzogenen Erwartungen an die deutsche Nationalmannschaft. Foto: Koen van Weel
Anzeige
Berlin

„Vielleicht können wir alle aus dem vergangenen Jahr mitnehmen, die Erwartungen an der Realität zu orientieren, nicht an Hoffnungen und Träumen“, sagte Löw in einem an Heiligabend auf der DFB-Homepage veröffentlichten Interview. Weltmeister Spanien habe Jahrzehnte auf den Titel hingearbeitet. „Ich finde, dass wir Deutschen gut daran tun, auch die Leistungen anderer Nationen zu respektieren. Jeder Gegner verdient Respekt. Wir stehen nicht allein da mit unserem Traum, wieder einen Pokal zu holen.“

Auch wenn es für ihn zu früh sei, bereits über das Jahr 2014 zu reden, fiebert Löw schon der WM in Brasilien entgegen. „Das Schönste für mich sind die Turniere. (...) Ich empfinde dies nicht als Druck, sondern als Chance und als Reiz. Meine persönliche Bilanz mache ich außerdem nicht nur an Titeln fest“, erklärte der 52-Jährige.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Michael Wiesinger und Armin Reutershahn sollen den 1. FC Nürnberg in der Fußball-Bundesliga weiter auf Kurs halten. An Heiligabend schenkte sich der „Club“ diese Lösung für die Nachfolge von Trainer Dieter Hecking, der zum VfL Wolfsburg abgewandert war.

26.12.2012

WM-Torschützenkönig Thomas Müller erlebt in dieser Saison einen „extrem gierigen“ Trainer Jupp Heynckes.„Zunächst mal muss man sagen, dass es nicht alltäglich ist, wie leidenschaftlich unser Trainer mit seinen 67 Jahren noch arbeitet.

27.12.2012

Für Ottmar Hitzfeld sind seine ehemaligen Vereine FC Bayern München und Borussia Dortmund Aspiranten auf den Titelgewinn in der Champions League. Schalke 04 fehle dafür die notwendige Konstanz.

27.12.2012
Anzeige